Woher hat die Stadt Athen ihren Namen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Die Herkunft des Namens Athen (altgriechisch Αθήναι, heute Αθήνα) ist bisher nicht geklärt, da es keine etymologischen Wurzeln des Begriffs gibt. Man vermutet, dass die Bezeichnung von der Schutzgöttin der Stadt, Athene, abstammt, jedoch ist es genausogut möglich, dass die Göttin nach der Stadt benannt wurde. In der Antike und im Englischen wird der Plural Athinai genutzt, die Selbsbezeichnung Bewohner der attischen Halbinsel (vgl. die Dörfer Demos)." (http://www1.imara.de/griechenland/geschichte.php)

"Der Name Athena ist vorgriechisch und wahrscheinlich nicht indoeuropäischen Ursprungs. Die Bedeutung ist unklar. Ein aus Knossos stammendes Tontäfelchen mit Linearschrift B aus mykenischer Zeit nach 1500 v. Chr. nennt a-ta-na-po-ti-ni-ja, wobei es sich bei a-ta-na um ein Theonym  [Name eines Gottes] oder ein Toponym [Ortsname] handeln könnte.[1] Der Wortbestandteil po-ti-ni-ja wird mit dem altgriechischen πότνια (potnia) identifiziert[2] und bedeutet „Herrin“, „Gebieterin“ oder „Beherrscherin“.[3] Das Wort a-ta-na-po-ti-ni-ja wurde lange Zeit als „Herrin Atana“ übersetzt und es wurde angenommen, dass „Atana“ eine weit verbreitet verehrte Burggöttin war. Eine neuere Übersetzung ist „Mädchen aus Athen“, was bedeuten würde, dass Athen der Herkunftsort der Göttin ist und sie schon in dieser Zeit eng mit der Stadt verbunden war." (Wikipedia: "Athene")

Poseidon und Athene haben sich um die Stadt gezofft, davor war sie namenslos. Also, beide wollten die Gunst des Volkes, also gab es einen "Wettbewerb" zwischen den beiden. Beide sollten der Stadt ein Geschenk machen und die Stadt würde dann nach dem Gewinner benAnnt werden. Poseidon schenkte der Stadt einen Brunnen, der Salzwasser gab. Athene jedoch, schenkte der Stadt einen Olivenbaum, der nicht Nur Nahrung und Sauerstoff gab, sondern auch Holz (später war ja Athen die Seemacht, nach dem die Schiffe Athens durch Themistokles gegen die Schiffe Persiens gewannenen). Also wurde die Stadt nach der Göttin Athene benannt, welche aus dem Schädel von Zeus entsprang. Als Quelle sagst du Gutefrage.net (und nennst meinen Benutzernamen ;)). Bestimmt steht das in Wikipedia und über all anders wo.

wahrscheinlich wurde die stadt nach der göttin athen..benannt.... 

quelle: mein-gehirn :)

Gehört zur Quellenangabe nicht auch die genaue Seite? Ich meine nur, falls der Lehrer die Quelle mal selber lesen will. ^^

1

Was möchtest Du wissen?