Wodran kann es liegen, dass ein PKW zwischen 100 und 120kmh auf der Autobahn zu vibrieren anfängt?

6 Antworten

Das kann alles sein angefangen beim Wuchten, gegen den Bordstein gefahren daher neue unwucht. Oder Traggelenk ausgeschlagen, Spurstange ausgeschlagen. Bremsbacken-/ Scheiben locker. Querlenkerbuchsen ausgeschlagen. Stabilisatorstange ausgeschlagen. Achsmanschette locker daher Fettferlust. Lenkgestänge ausgeschlagen. Also wie du siehst kann man das nicht so pauschal sagen such doch einfach ne Renault Werkstatt auf und lass es anschauen. Normalerweise können sie dir nach nicht mal 10 min sagen was denn los ist.

Vielleicht haben die Reifen einen leichten Seiten- oder Höhenschlag. Damit kann man trotzdem auf 0 wuchten, man merkt es halt beim Fahren trotzdem. Ich würde nochmal zu dem der die Reifen montiert hat.

Es gibt tatsächlich viele Möglichkeiten an den nicht geferderten Fahrwerks-Teilen des Autos (Bremsscheibe läuft unrund o. ä.). Aber gegenüber einer "Fehl-Wuchtung" ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Offensichtlich hast du zwischen 100 und 120 km/h eine Resonanz des vibrierenden Rades; mit ziemlicher Sicherheit stimmt da die Auswuchtung nicht oder eins der Gewichte (heute nicht mehr Blei) hat sich gelöst und ist weggeflogen. Übrigens: Man kann das Rad auch im eingebauten Zustand "fein-wuchten" lassen.

Auto vibrieren bei 100kmh Stark!

Guten Tag.. Ich habe einen ford focus bj 99...

Also auf dem Rückweg von meiner Oma,auf der Autobahn fing mein Auto bei ca.100 kmh stark an zu vibrieren nicht nur das auto sondern auch das Lenkrad heftig..

Dachte es wär das eis auf der Fahrbahn aber musste auch die autobahn wechseln und trotzallem bei 100kmh kam es wieder !!!????!!!

Es mach ich mir wieder ein Kopft !!!

Was kann das sein evtl nur der schnee/eis das an dem schutzblech hängt ? Aber dann hätte ich das ja schon öffters gehabt ???

Was vermutet Ihr??

Ich sag schonmal Danke wenn Ihr mir Antworten und noch schöne Feiertage!!!

...zur Frage

Vibrationen am Lenkrad bei Probefahrt, woran liegts?

 Hallo Leute,

wir hatten heute eine Probefahrt in einem C180 Kompressor Classic, alles gut gelaufen. Jedoch hat das Lenkrad bei höheren Geschwindigkeiten angefangen zu vibrieren, woran kann das liegen? Das Auto hatte noch Winterreifen und bei uns waren's um die 20°c. Kann es an den Reifen und der Temperatur liegen?

...zur Frage

Lenkrad vibriert/wackelt bei höherer Geschwindigkeit?

Habe heute in der Werkstatt(!) die Sommerreifen auf die Winterreifen wechseln lassen. Laut Mechaniker passt das Profil und die Reifen wurden gewuchtet. Nun bin ich gerade auf der Autobahn nach Hause gefahren und ab ca. 100 km/h hat das Lenkrad angefangen zu vibrieren. Bei 130 km/h wars sogar so schlimm, dass über die Arme mein ganzer Körper mit vibriert hat und wenn ich das Lenkrad losgelassen habe hat man deutlich gesehen das es ganz leicht hin und her gewackelt hat. Bin dann mit tollen 90 km/h heim gedüst und weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich werde probieren die Schrauben noch fester zu ziehen, aber kann ich so dann überhaupt herum fahren? Wenn ich mit niedrigerer Geschwindigkeit unterwegs bin (50-80) kann das dem Auto dann extrem schaden? Die nächste Werkstatt is doch 50 km entfernt :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?