Wo steht die Debitkartennummer?

5 Antworten

Habe herausgefunden, dass die debitkarte die ganz normale girocard ist.

Tja, das ist sie eben nicht. Eine Debit-Karte sieht aus wie eine Kreditkarte, und führt auch das Label einer der Kreditkartenfirmen. Sie wird verwendet wie eine Kreditkarte und funktioniert so lange, wie das Konto Guthaben aufweist. Und weil sie aussieht wie eine Kreditkarte, hat sie auch die 12-stellige Kartennummer auf der Vorderseite.

Habe herausgefunden, dass die debitkarte die ganz normale girocard ist.

Die Girocard ist eine Debitkarte, aber nicht die Debitkarte. Ob das Hotel Girocard akzeptiert, ist eine andere Frage. Die meisten Debit-Karten nutzen das Nummernsystem von Kreditkarten.

Wenn die Nummer maximal 10-stellig ist, ist das aber scheinbar noch etwas komplett anderes, denn Kreditkarten haben 16-stellige Nummern.

Da Du nicht das Hotel bzw. deren Webseite nennst, lässt sich hierzuforum nicht viel helfen.

Nein, mit der GiroCard kannst Du im Internet nicht bezahlen. Auch eine Debitcard ist eine Form einer Kreditkarte! Gruss

Du hast Unsinn herausgefunden.

Für eine Hotelreservierung gebrauchst du zwingend eine Kreditkarte. Die gibt es auch als Debitkarten. Keine Kreditkarte, keine Hotelreservierung.

Debitkarte und eine 12 stellige Kartennummer sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

Debit Karte ist eine normale Bankkarte, die keine 12 Nummern hat.

Eine MasterCard hat 12 Nummern.

Das sollte man eigentlich als Erwachsener Mensch wissen.

Was möchtest Du wissen?