Wo stecke ich am Laptop so einen flachen USB Stick rein ( Foto )?

 - (Computer, Technik, Technologie)

4 Antworten

so wie es ausschaut, würde ich sagen, dass die äußere metallhülle einfach fehlt. d.h. es ist ein USB Anschluss. passt er nicht in die eine richtung, versuch es mit gefühl in die andere.,..

lg, Anna

So wie sonst auch. Reinstecken und gut ist. Der einzige Unterschied kann sein, dass die Bauform unter Umständen erlaubt den Stick auch verkehrt herum reinzustecken ohnd dass dies auffälligen Widerstand zur Folge hätte. Ist dann aber auch nicht schlimm, denn ohne Kontakt zu den metallenen Leitern kann kein Strom fliesen. Der Stick steckt dann ohne dass irgendwas passiert drin. Sollte sich also nach ein paar Sekunden nichts tun, Stick nochmal raus ziehen und herum drehen.

Schau Dir den Port an. Die Kontakte müssen bei Männchen und Weibchen aufeinander liegen. Wenns nicht klappt, dreh ihn mal um. Kaputt machen kannst Du da in der Regel nichts.

16

warum muss man die welt ###ualisieren

0

USB Stick wird an USB 3.0 nicht erkannt

Hallo, ich habe den USB Stick unten aus dem Link. Wenn ich ihn in meinen PC stecke an einen USB 3.0 Port (ASRock Z68 Pro3 Gen3) dann kommt nach ca. 10 Sekunden der Ton, dass der Stick eingesteckt und erkannt wurde. Es öffnet sich aber weder das Fenster zum auswählen was man machen möchte noch wird der Stick in der Task Leiste bei den USB Geräten zum Auswerfen angezeigt oder im PC als Laufwerk wo ich auf die Dateien zugreifen kann.

Wenn ich den USB Stick in einen USB 2.0 Port stecke funktioniert alles tadellos. Ich kann auch andere USB 2.0 Sticks oder Festplatten mit USB 3.0 an den 3.0 Port anschließen. Funktioniert alles nur mit dem Kingston Stick nicht.

Woran kann es liegen? Alle Treiber sind Installiert und Aktuell. Verwenden tue ich Windows 7.

Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?