Wo schließe ich hier den Schutzleiter (grün/gelb) an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

irgendwo MUSS der Anschluss für den schutzleiter sein. ohne bild kann ich es aber leider nicht beurteilen. schau mal nach ob du irgendwo ein symbol findest, das auschaut, wie ein umgedrehter tannenbaum in einem kreis... da wird er angeschlossen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zweck (kleiner Verbraucher) heiligt hier aber nicht die Mittel.

Wer garantiert denn, dass in Deiner Abwesenheit nicht Föhn und Toaster dort angeschlossen werden? Außerdem: Bei einer Änderung/Neuinstallation von Steckdosen

  • ist dieser Stromkreis mit einem Personenschutz-RCD (max. 30 mA Bemessungsfehlerstrom) abzusichern
  • hat eine Prüfung nach DIN VDE 0100-600 zu erfolgen

Da würde ich doch lieber gleich zur Mehrfachsteckdose mit Schukostecker greifen, das bedarf keines Eingriffs in die Elektroinstallation. Die Absicherung ist ohnehin durch die vorhande Vorsicherung gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal sollte man errechnen, wieviel Strom maximal von der neuen Dose von zuküftigen Verbrauchern über die alte Dose gezogen wird. Die Kabel der alten Dose müßten dann eventuell erneuert/vergrößert werden, um Kabelbrände aufgrund von Überlastung zu vermeiden.

Ansonsten führt der gelb/grüne Schutzleiter immer oben/unten an die Erdungskontakte in der Dose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nico121193 15.07.2017, 09:02

guten morgen die steckdose ist nur für handyladekabel gedacht.. soll in der nähe des bettes installiert werden, da es dort aktuell keine gibt!

0

Warum nicht einfach ein Verlängerungskabel? o_O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?