Wo liegt am Kölner HBF Gleis 2 A-C?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von der Domseite aus gesehen die zweite Treppe hoch, da liegen die Gleise 2 und 3. Und a - c bedeutet, dass der Zug im vorderen Gleisabschnitt hält. Die Tafeln mit den Buchstaben sind aber so groß, dass man sie kaum übersehen kann.

Das ist der vordere Abschnitt von Gleis 2. Der Zug hält also nicht in der Mitte sondern fährt bis zum vorderen Bahnsteigende durch, damit dahinter noch ein weiterer Zug halten kann.

Du gehst  zu Gleis 2 und schaust dort welcher Abschnitt A-B-C ist. Du erkennst das an den Schildern. 

Nein, die Buchstaben bezeichnen nur einen Gleisabschnitt.

Die Gleise sind in verschiedenen Abschnitte eingeteilt.

Gleis 2 a-c heißt, dass dein Zug an Gleis 2 in den Abschnitten a, b und c hält.

Übersichtsplan des Bahnhofs findest du hier. Dort sieht man auch die Einteilung der Gleise in die Abschnitte:
http://www.bahnhof.de/bahnhof-de/Koeln_Hbf.html?hl=köln

Also ich steige auf Gleis 2 aus und dann muss ich im Prinzip einfach nur auf Abschnitt a, b oder c gehen?

0

Und was ist wenn dort kein Abschnitt steht sondern nur zum Beispiel
Gleis 7?

0
@KEKSIIIIS

Dann gehst du zu Gleis 7. Dann spielt der Abschnitt des Gleises keine Rolle.

Die Bahnsteige an größeren Bahnhöfen sind lang. Wenn dort nur ein kurzer Zug hält, wird angegeben, in welchen Abschnitten er hält. Sonst wäre es blöd für den Passagier, wenn man irgendwo am Gleis wartet, der Zug aber am anderen Ende des Bahnsteigs hält.

0

Okey Danke muss nämlich wenn ich zurück fahre von Gleis 9 zu Gleis 7 in sieben Minuten und hatte Angst das ich es nicht packe wenn ich ganz nach vorne oder hinten gehen muss

0

Was möchtest Du wissen?