Wo kriegt man am günstigsten Umzugskartons her?

15 Antworten

Ich weiß jetzt nicht, ob es erlaubt ist. Ich benutze jetzt aber die Suchfunktion und poste meine Antwort öfters - vieleicht bekomme ich trotzdem meine Punkte. Aber ich denke vielen wirds helfen im Münchner Bereich.

Ist zwar schon älter die Frage, aber sicher immer - noch aktuell.Wir sind vor einem halben Jahr von München nach Gauting gezogen. Mit der Umzugsfirma waren wir auch zufrieden. Das Beste daran war aber das wir 100 kostenlose Umzugskartons vorab bekommen haben. Die Kartons habe ich dann bei Kurz&fündig für 95 Euro weiterverkauft, weil die Firma auch nach 3 Monaten nichts mehr hören lies. Vielleicht hilft es jemanden: Es war die Firma Leo`s Umzug in München. Die Internetseite war www.089umzug.de und ich war richtig happy mit denen - da die Umzugskartons mindestens 250 Euro gekostet hätten, wenn ich diese bei Obi oder Praktiker gakauft hätte. Es waren auch die besseren und stabileren Kartons, wie es sonst in den Baumärkten angeboten wurde.

Frag bei Schlecker oder DM nach, ob sie Dir am Warentag Windelkartons überlassen können. Die haben eine gute Größe und sind stabil. Für Bücher, Videos, CD's und DVD's eignen sich Kartons von Druckerpapier. Die Kartons sind zwar nicht groß, aber wenn sie voll sind, sind sie auch schon schwer genug.

abibremer  26.11.2012, 18:51

alles altpapier ohne ordentliche griffe und deckel: wer möchte, dass seine brocken nach dem transport wie "mit der schaufel verladen" aussehen sollen, der nimmt solche schlechten hilfsmittel ich habe einige hundert umzüge gemacht und JEDESMAL wenn solcher pappabfall verwendet wurde, gab es jede menge bruch.

0

mehrere möglichkeiten: bei den meisten baumärkten gibt es welche zu relativ günstigen preisen, manchmal habe die discounter welche im angebot, du fragst bei den örtlichen möbel-oder umzugsspeditionen nach, ob sie günstig gebrauchte verkaufen, oder gegen gebühr welche für einen bestimmten zeitraum VERLEIHEN. auf jeden fall solltest du NICHT auf die idee kommen, mit bananenkartons oder ähnlichem altpapier herumzuwurschteln. viel glück bei der suche und dem umzug. ich vergaß noch die kleinanzeigenmagazine und stadtzeitungen, dort werden oft gebrauchte kartons für kleines geld angeboten.

Schau mal bei den Kleinanzeigen in der Zeitung nach. Oft werden da gebrauchte angeboten, oder sogar geschenkt. Habe selbst dadurch 50 Stück für 20 Euro bekommen.

wenn von der spedition, warum dann nicht nur leihen? dann müßten sie doch günstiger sein. ansonsten habe ich vorhin bei lidl welche gesehen, aber normalerweise müßtest du auch im einen oder anderen baumarkt welche bekommen.