Wo kann man sich als Lolita verkleiden?

4 Antworten

Lolita ist wie Gothic oder Punk ein Kleidungsstil, für manche sogar eine Lebenseinstellung, und daher kein Kostüm, mit dem man sich „verkleidet“ (Meine persönliche Meinung). Für Kostüme sind die Kleider, mit einem Stückpreis von 250€ bis um die 1000€ auch viel zu teuer.

Um deine Frage zu beantworten: In der Region Düsseldorf/Köln gibt es keine Läden, die Lolitakleidung anbieten oder verleihen. Da müsstest du schon eine Person kennen, die Lolita trägt und fragen, ob sie dir nicht mal für einen Tag ein Kleid ausleihen würde.

Es gibt nur in Berlin und in Hamburg Geschäfte, die Lolitakleidung verkaufen, aber die würden es sicher nicht zulassen, dass eine Geburtstagsfeier-Gruppe ohne Kaufinteresse in den Laden kommt, Kleider anprobiert, vielleicht ein paar Fotos macht und anschließend wieder geht.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich trage den japanischen Lolita-Stil seit mehr als 7 Jahren

Ich denke das ist etwas kompliziert. Wenn ich dich richtig verstehe, willst du ja kein Outfit kaufen, sondern dich einfach mal kurz so anziehen. Das wird dir niemand anbieten, sondern du müsstest ein Geschäft mit Lolita-Moda finden und dort eben verschiedene Sachen selbst anprobieren.

Das Internet ist für so einen speziellen Modestil sicher die beste Anlaufstelle, aber da musst du die Klamotten eben kaufen.

Woher ich das weiß:Hobby – Tenorhorn (10 Jahre), Klavier (7 Jahre), Gitarre (5 Jahre)

Ja verstehe, ich dachte einfach mal Fragen tut nicht weh. Danke!

0

Möchte das Geburtstagskind das auch oder nur du?

Eine Lolita sieht in meiner Vorstellung auch etwas anders als diese ollen Biedermeierzöpfe.

Ich würde das als Mischung aus Victorian Goth und Lolita bezeichnen

0

Was möchtest Du wissen?