Wo kann man sein Tagebuch verstecken?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ja jetzt schon einige gute Versteckideen erhalten, deswegen möchte ich dir was ganz anderes schreiben:

Ich hatte meine Tagebücher früher immer ganz offen im Regal stehen. Ich habe mir immer gesagt, dass jedes Familienmitglied eigentlich wissen wollte, dass es an meinen Tagebüchern nichts zu suchen hat. Und wenn es dennoch darin liest, muss es selber mit dem Inhalt klar kommen. Das Familienmitglied macht etwas Verbotenes, nicht ich, ich schreibe nur meine Gedanken auf!

Es gibt übrigens auch Tagebücher mit einem kleinen Schloss. Den Schlüssel kannst du dann an einer Kette um den Hals oder als Ohrring tragen.

ich schreibe zwar auch tagebuch aber bin da leider auch nicht so kreativ ..:)

Trotzdem hier ein paar Möglichkeiten:

-unterm bett;unterm/im schrank;bei den klamotten;

Hoffe ich konnte helfen

PS:ich finde es cool das du tagebuch schreibst denn es gib nicht viele jungen die das machen :)

schöne grüße icecream004

Die besten Verstecke sind die, die nicht wie welche aussehen. Schreib "Hausaufgabenheft" oben drauf und leg es einfach auf deinen Schreibtisch. Oder du stellst es in dein Buchregal zwischen andere Bücher - dann kaufst du eins, das einen unauffälligen Rücken hat. 

Klassische Verstecke wären: Unter der Schublade festkleben, unter der Matratze. Aber da sucht man auch zuerst, wenn man es finden will. ;)

stimmt guter einfall :)

0

Was Ähnliches mach ich mit dem 80GB “Hausaufgaben“ Ordner auf dem Desktop. Kappa

0

Schreib es aufm PC in ne *.docx-Datei und pack die in einen TrueCrypt-Container.

Es geht doch um das Gefühl beim Tagebuch schreiben

0

Du könntest es beispielsweise klischeehaft unter deiner unterwäsche verstecken (vorrausgesetzt Mami legt morgens nicht die Wäsche für dich raus), oder in einem Bücherregal hinter iwelchen Büchern... Sei kreativ

Was möchtest Du wissen?