Wo ist die Zugkraft größer als die gleitreibungskraft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Fall, keine Reibung: Der Körper bewegt sich mit gleichförmiger Geschwindigkeit.

2. Fall, mit Reibung, ohne Zugkraft: Der Körper wird wegen der Reibungskraft langsamer.

3. Fall, mit Reibung, Zugkraft = Gleitreibungskraft: wie 1.

4. Fall, mit Reibung, Zugkraft > Gleitreibungskraft: Ein Teil der Zugkraft kompensiert die Gleitreibungskraft. Bleibt noch eine "Nettokraft" F = F_Zug - F_HR. Was passiert nach Newton, wenn eine Kraft auf einen Körper wirkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater wusste es schon
Alles gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Physikus137 02.12.2015, 16:05

Sternchen für deinen Paps!

1

Was möchtest Du wissen?