Wo finde ich interpretationen und erklärungen zu dem Gedicht Vorstadtstrassen von Erich Kästner. Oder findet jemand von euch Rethorische Figuren und andere inf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zu rethorischen Mitteln:

-Trinkt Magermilch! ist ein Exklamatio,

- Es richt nach Fisch, Kartoffel und Benzin könnte man als Aufzählung sehen

- Ein Fenster schielt durch schräge Jalousien = Personifikation

- Welke Blumen blühen = ein Art Wiederspruch (Antithese)

- Die Häuser werden in der dritten und fünften Strophe ebenso Personifiziert, auch : Ein paar Laternen gehen...

- Die Nacht fällt = Personifikation ,- wie ein großes Tuch = Vergleich

- in der letzten Strophe sind vorallem kurze Sätze (Parataxen), und trinkt Magermilch wird wiederholt (bezug zum Anfang)

das ist das gröbste, meiner Meinung nach ist das ein Jambus ja, du musst aber jeden Vers anschauen und ob es dort evtk Abweichungen gibt

Interpretieren musst du schon selber, die Epoche zu wissen hilft nur manchmal etwas zu interpretieren solange du deine Ansichten mit dem Text begründest ist keine Interpretation falsch... Ich finde leider keine Zeit angabe, aber Erich Kästner ist oft der neuen Sachlichkeit zuzuordnen, wie du es oben schriebst, mus aber nicht zwingend stimmen.

Neue Sachlichkeit Merkmale:

- illusionsloser Betrachter (lyr. Ich beschreibt hier die Umgebung ohne sich seblst weiter zu definieren, und gibt alles objektiv wieder. Das Lyrische Ich ist hier dazu da alles zu beschreiben, wie es auf ihn wirkt und hat denke ich keine tiefere Bedeutung ausser evtl Kritik zu üben, siehe weiter unten)

-Kernbegriffe: Nüchternheit, Objektivität, Realitätsbezug, Kaum Gefühle (Trifft hier zu)

- kritische Sichtung der Wirklichkeit

- vorallem einfache, leicht verständliche Sprache ( auchzutreffend)

Ich hoffe ich konnte dir helfen

saxboy 28.06.2017, 17:52

ja danke viel mals, du konntest mir sogar sehr helfen. Ich sehe eben in texten, dass es eine ret. Figur sein muss, weis aber meistens nicht welche, da es schwer ist, zweischen einem vergleich und einer metapher oder zwischen einer antithese und eines paradoxon zu unterscheiden.

Aber nochmals ein seeeeeeeeeeeeeeeeehr grosses Danke schön!!!!!! kriegst ein beste Antwort, wenn es freigeschalten ist.

0

Was möchtest Du wissen?