Interpretation für "Wenn wir den Krieg gewonnen hätten,dann wäre Deutschland nicht zu retten" von Erich Kästner?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich gebe mal lediglich ein paar Ansätze, die helfen könnten. Nicht das ich am Ende dein Geschichtsreferat hier ausarbeite.

1. Der gewonnene Krieg gleichbedeutend mit Deutschlands Weltherrschaft -> viele Kulturen und Lebensweisen würden das Land sehr verändern und damit das Land an sich, so wie man es kennt zerstören.

2. Wer hoch kommt fällt am tiefsten. Deutschland wäre immer noch eine Diktatur und das Reich würde sicher wie alle Reiche davor, zerfallen. Jahrelanger Terror gegen alle nicht Arier würde alle auf Dauer stark verbittern und Hass verwurzeln. Nach der Auflösung des Reiches würde man sicher alles Deutsche verteufeln.

3. Deutschland wurde durch die Manipulation der Massen seiner wahren Identität beraubt. Durch einen Sieg hätte man sich darin bestätigt gesehen und die frühere Lebensweise als falsch abgetan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?