Wo bekomme ich günstige bzw. eventuell gebrauchte Grabsteine (zum neu Gravieren) her?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Friedhofsverwaltung nach fragen, Grabsteine von stillgelegten Gräbern.

Sorry, hab nicht auf Dein Datum geschaut............:-((

0

Du suchst einen gebrauchten Grabstein ?? Ich muß z.Z. eine Grabstelle  räumen und da ist das Problem mit dem Stein. Den würde ich kostenlos abgeben, mußte nur abgebaut werden. Könnte später ein Foto hochladen, falls noch Interesse besteht. Aufgesetzte Schrift ist demontiert. Grabstein/Sockel,KerzenLampe/Sockel........????MfG pesim

Mittlerweile gibt es günstige Grabsteine die man über das Internet kaufen kann, ich habe das schon zwei mal in Anspruch nehmen müssen. Ich habe gute Erfahrung mit dieser Firma gemacht: http://shop.b-laserlight.com/ die Steine wurden direkt bis vor die Tür geliefert. Die Beschriftung wurde mit einem Laser gemacht auch mit Foto.


  

verkehrtes kreuz auf Grabstein

Mein Kumpel hat letztens gesagt er will das kreuz umgekehrt auf seinem Grabstein haben. Er meinte es im Spaß aber mich würde es aber interessieren ob das wirklich ginge oder verboten ist... Ich danke für eure antworten :D

...zur Frage

Darf sie das Holzkreuz vom Grab entfernen?

Ich hab nochmal eine Frage bezüglich meines verstorbenen Vaters.

Er liegt ja im Grab seiner Freundin und wie ich es schon ahnte, macht die Mutter seiner Toden Freundin Stress.

Wir dürfen keine Blumen und keine Kerze auf das Grab stellen, weil ... jetzt kommt's ... wir die Totenruhe ihrer Tochter damit stören würden!^^ ist zwar lächerlich diese Argumentation, da die Wahrheit einfach ist - dass sie uns nicht mag, weil sie Papa nicht mochte.

Nun gut, ich habe alle Blumen und Kerzen entfern, da sie ja Nutungsberechtigte ist. Jetzt sieht das Grab halt wieder verwildert aus, da sie sich ja nicht drum kümmert. Egal..

Auf jeden Fall wurde bei der Beerdigung ja ein Holzgrab aufgestellt, dass ja normal ist!

Darf sie allen ernstes auch das Kreuz entfernen mit seinem Namen und Daten? Hat sie wirklich das Recht dazu? Ich mein, dass Kreuz gehört auf jedes Grab, wenn da jemand beerdigt wurde.

Wir dürfen schon keinen kleinen Grabstein drauf legen, obwohl uns das vor der Beerdigung zugesagt wurde, dass wir da, wo seine Urne liegt einen Stein hinlegen dürfen und jetzt auf einmal nicht mehr!

Sie will auch das Kreuz vom Grab haben- weiß jemand ob sie das wirklich darf? Mein Vater wollte nicht in diesem Sinne anonym beerdigt werden! Was für mich einfach das selbe ist, wenn nicht mal mehr ein Kreuz da steht.

Kann ich dagegen etwas unternehmen sollte sie es wieder weg mache bzw. Einer meiner Brüder ist ihr Handlanger der den ganzen Mist unterstützt und er es wahrscheinlich macht, da die Frau nicht mal ansatzweise in der Nähe hier wohnt.

Danke schon mal

...zur Frage

Gebrauchter Gasofen worauf achten

Hallo liebe Leute, Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen. Ich brauche Dringend einen Gas Ofen. Die Leitungen sind alle in einwandfreiem Zustand. Jetzt muss nur noch eine ganz normale Einzelgasheizung rein. Jedoch kostet das ding neu etwa 800 Euro. Nun finde ich im Internet viele gebrauchte günstige etwa 500 Euro. Worauf genau muss ich achten damit ich wirklich nichts falsches kaufe bzw damit der Schornsteinfeger nicht meckert. Das ding sollte 4,7 kw haben.

Danke an alle. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Grabstein verkaufen

Hat jemand schon mal den Grabstein von einer abgelaufenen Grabstätte verkauft? Wieviel kann man dafür verlangen? Auf welchem Wege kann man es anbieten - oder macht man so etwas überhaupt nicht? es handelt sich in unserem Fall um ein Doppelgrab mit Platte, Einfassung und einem Gedenkbuch, sieht noch "wie neu" aus, nur die Schrift müsste natürlich erneuert werden..... Die Stadt bzw. der Steinmetz würde das Grab zwar räumen, verlangen aber sogar noch Geld dafür.

...zur Frage

Gibt es Gesetze/Regeln für Grabsteine/Grabplatten auf dem Friedhof?

...Ist es möglich daß ich im Internet eine Grabplatte für ein Urnengrab bestelle und sie dann selber einfach auf das Grab lege ? Ich hab da was echt schönes gesehen, was auch preislich im Rahmen wäre (ich denk günstiger als beim Steinmetz vor Ort). Da es ja "nur" ne Platte ist und kein Stein den man sicher aufstellen lassen müßte sollte das doch möglich sein , oder ? Hat jemand Erfahrung mit sowas ?

...zur Frage

Grabauflösung in der schweiz?

ich weiss nicht ob hier ein Schweizer ist, aber bei uns werden Gräber ja nach 25 Jahren aufgelöst. dann werden ja die gesamte Reihen aufgelöst.

Meine Frage ist nun … wird die Reihe aufgelöst wenn die zuletzt gestorbene Person 25 Jahre dort ist oder die zuerst beerdigte Person 25 Jahre dort ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?