Wo bekomme ich geeignete Platten her?

9 Antworten

Ich habe mir schon viele Wohnwagen angesehen aber solch ein Rost wie du es beschreibst habe ich da noch nie gesehen. Unser hat ein ganz normales Lattenrost. Aber das nur nebenbei, ich glaube das es bei dir nicht nur das Lattenrost is sondern auch die Matratze.

Ich habe eine leicht verfuschte teiversteifte Wirbelsäule und immer Probleme mit Rückenschmerzen. Wir haben lange gesucht aber wir sind fündig geworden. Unsere Matratze ist von diamona, genauso wie das Lattenrost. Die Matratze hat einen Gelkern (Härtegrad 3) der sich dem Körper sehr gut anpasst. Die sind zwar nicht Grade billig aber man liegt da sehr gut drauf.

Die Alternative für dich wäre ein Lochbrett welches den Körperbereich abdeckt. Dieses jeweils oben und unten an einem Rostbrett befestigen , so hast du auch eine härtere Unterlage.

Aber jede wenn die Matratze nichts ist, dann kann das ein guter Lattenrost nicht wett machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du solltest die Idee verwerfen. Ich weiß nicht, wieso du das willst - du wirst beim Liegen keinen Unterschied feststellen - aber die Matratze darf nicht auf einer durchgehenden Platte aufliegen. Das Lattenrost hat die Funktion, von unten Luft ranzulassen, damit nachts aufgenommene Feuchtigkeit tagsüber besser wieder abgegeben werden kann. Ist das nicht gegeben, bildet sich Schimmel, ist mir selbst schon passiert.

Die Löcher in der Platte sollen für belüftung sorgen. Ich rede nicht von 5 mm-Löchern auf alle paar cm, sondern 20 mm alle 2 cm. Hab ich im Wohnwagen, verschiedenen Pensionen erlebt und sehr gut drauf geschlafen. Die Lattenrostbetten schneiden bei mir grad alle schlecht ab, bis auf ein Bett mit starrem Rollrost. Das ist auch sehr gut, aber für unser Ehebett nicht praktikabel.

0

Ich hätte da Probleme mit der Stabilität. Denn einzelne Laten oder Roste verhalten sich bei Belastung völlig anders als eine gesamte Platte mit Löchern da können kleine Risse an den Löchern zum völligen Reißen der Platte führen). Das Mindeste wäre dann die Verwendung von verleimten Schichtholz und ob das finanziell sinnvoll ist?

Versuch es doch mal einfach für Beginners : Lege vier 12mm Bretter lang über das vorhandene Federrost !

10mm Pappelsperrholz erfüllt die Anforderungen. Das bekommst du auch im Baumarkt. Ich würde aber eher 12mm nehmen, wenn der Baumarkt die Stärke führt.

Was möchtest Du wissen?