Wo entsorgt man alte Rasierer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elektrorasierer kannst Du an einer Annahmestelle für Elektroschrott loswerdern.

Ein Naßrasierer kommt in die gelbe Tonne bzw. den gelben Sack.

seit wann sind naßrasierer "verpackungsmüll"?die dsd-sortieranlage kann die dinger nicht korrekt aussortieren. deshalb gehören sie zum restmüll(graue tonne)

0

Wenn es einen Spender oder eine Box gibt, in dem die Klingen festgeklemmt sind, dann am besten dort wieder hineinstecken -- so sind sie am ungefährlichsten. Schließlich wird Müll teilweise auch sortiert und kann auch sonst mit Menschen oder Tieren in Berührung kommen. So schneiden die Klingen nicht durch Müllsäcke und können auch keinen Schaden anrichten. Die Box kann man dann in's Recycling (gelber Sack) geben.

Der EINZIGE Müll, der sortiert wird ist der in den gelben Säcken oder Tonnen: Restmüll(graue Tonne) geht OHNE Sortierung in die Verbrennung. Manche kommunalen Entsorger lassen bei der Sperrmüllabholung ein zusätzliches Fahrzeug für Metallschrott mitfahren, weil sich damit noch etwas verdienen lässt.

0
@abibremer

Erstens schrieb ich ja genau deswegen "teilweise sortiert" und schrieb dann vom gelben Sack, zweitens ist Deine Information nicht korrekt. Da trotz des Angebots von gelben Säcken und Tonnen sehr viel wertvolles, recyclebares Material im Restmüll landet, wird dieser auch getrennt, allerdings nicht manuell, sondern mechanisch. Dafür existieren inzwischen etliche Verarbeitungsanlagen. Schließlich werden mehr als die Hälfte des recyclebaren Mülls von den Leuten in den Restmüll geworfen. Auch aus der unsinnigen Meinung heraus, der Recyclingmüll wurde ja auch nur verbrannt. Das passiert nur dann, wenn sich Recycling nicht lohnt und schädlicher und/oder teurer wäre, als die Neuproduktion. Recycling muss ökonomisch und ökologisch sinnvoll sein und es ist in bestimmten Konstellationen sinnvoller als die Verbrennung und in anderen ist de Verbrennung sinnvoller, das hat auch mit der (Mindest-)Menge der einzelnen anfallenden Materialien zu tun. Je weniger die Leute Müll trennen, um so seltener treten die Konstellationen ein, in denen Recycling sinnvoll ist, die "Verweigerer" sorgen also erst für ihre Argumente, indem Sie die Recyclingquote verringern.. 

0

Was möchtest Du wissen?