Wann weiß ich wann vor ein "weil" ein Komma kommt und wann nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. kein Komma zwischen "rechtzeitig" und "die"; Komma vor "weil" . Begründung: Das Komma trennt Haupt- und Nebensatz . (in diesem Satz in der Reihenfolge).  Das kannst du nachlesen in Duden, Regel K 121.

2. Komma vor "weil" ist richtig. Die Begründung ist dieselbe, das Komma steht zwischen Haupt- und Nebensatz.

Kein Komma steht vor "weil", wenn 2 mit "weil" eingeleitete Nebensätze (weil kann nur Nebensätze einleiten) durch "und", "oder" usw. verbunden sind. Beispiel: Er ging nicht zu der Veranstaltung, weil ihn das Thema nicht interessierte und weil er sich nicht gesund fühlte. Duden, Regel K 122 (2) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor weil kommt tatsächlich immer ein Komma. (Merksatz)
Die Sache mit den durch "und" verbundenen gleichrangigen Kausalsätzen erwähnt man deshalb gewöhnlich nicht, weil es eine übergeordnete Regelung für Konjunktionen gibt, die dies beinhaltet. Man möchte es ja nicht bei jeder Konjunktion wieder mit aufsagen.

Mit dem "da" verhält es sich so:
"da" ist wie "weil" eine kausale Konjunktion (begründendes Bindewort). "da" kann man immer verwenden, "weil" jedoch nur nach einem Komma, also nie am Anfang eines Satzes.

"Da Unpünktlichkeit einen schlechten Eindruck macht, kommen Sie bitte rechtzeitig!"
"Kommen Sie bitte rechtzeitig, da Unpünktlichkeit einen schlechten Eindruck macht."
"Kommen Sie bitte rechtzeitig, weil Unpünktlichkeit einen schlechten Eindruck macht."

Und niemals mit "weil" einen verunglückten Hauptsatz konstruieren, wie man es heute oft hört:
"Kommen Sie bitte rechtzeitig, weil Unpünktlichkeit macht einen schlechten Eindruck."  -  Brrr!
Bei einer Satzreihe ist "denn" zu verwenden und nicht "weil"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im ersten Satz ist das Komma falsch. Nach rechtzeitig kommt keins. Dafür vor weil. 

Vor weil kommt immer ein Komma, weil damit ein Nebensatz eingeleitet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berna14
30.01.2016, 18:42

Eben nicht. Meine Lehrerin meinte weil man da und einsetzen kann deswegen ein Komma, aber das kann man jetzt auch nicht. Eine direkte Antwort und eine nachvollziehbare hatte sie nicht.

0

Nach dem Komma steht ein Nebensatz und dieser Nebensatz beschreibt den Hauptsatz genauer was beim ersten nicht der Fall ist. Fahren Sie die nächste Abfahrt links- kein Komma da kein Nebensatz. Das Mädchen,das jeder mag - Nebensatz da er das Nomen vor dem Komma näher beschreibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berna14
30.01.2016, 18:43

Ja, dass weiß ich, aber jetzt auf meine Frage bezogen bringt mir deine Antwort leider nichfs. Trotzdem danke.

0

Was möchtest Du wissen?