Wird man fett wenn man 1mal in der Woche pizza isst?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Pizza macht sicherlich nicht "fett", zumindest nicht mehr oder weniger als andere Speisen auch. Es gibt keine speziellen Nahrungsmittel, die wie bei einer Maschine einen Knopf im Körper drücken und ihn dazu bringen, jetzt plötzlich massig Körperfett anzulegen.

Grundsätzlich ist Pizza nichts Schlechtes, sondern eine ausgewogene, nahrhafte und vor allem bekömmliche Mahlzeit. Letztendlich ist es ja nichts anderes als ein überbackenes belegtes Brot. Natürlich gibt es, wie überall, Qualitätsunterschiede. Aber gerade beim guten Italiener (oder teils selbst im höherwertigen Döner-Imbiss), der seinen Pizzateig mit wenig Hefe und langer Teigführung herstellt, einen ordentliche Tomatensoße und nicht gerade den billigsten Gummi-Edamer als Käse nimmt, kann man in der Regel von einem hochwertigen Essen reden, das nicht umsonst so beliebt ist. Damit tust du deinem Körper mehr Gutes, als ein schwer verdauliches und fruchtzuckerreiches Vollkornmüsli mit fettarmem Joghurt oder Magerquark in dich hineinzustopfen und dann den ganzen Tag mit Blähbauch herumzulaufen und dir im schlimmsten Fall Darmpilze anzuzüchten.

Ob du überhaupt zunimmst, hängt weniger davon ab, was genau du isst, sondern von sehr individuellen Umständen wie genetische Veranlagung, Stresslevel, Klima, hormonelle Schwankungen (Pubertät, Geburt eigener Kinder) und körperlicher Aktivität. Insbesondere erster Punkt, also die Veranlagung, ist entscheidend. Es gibt Menschen, die können sich den ganzen Tag durch Fast-Food-Restaurants,  Süßigkeitenpackungen und Chipstüten futtern und bleiben trotzdem immer dünn, während andere nur Kalorien zählen, fettarme Diätprodukte kaufen und täglich frisches Gemüse kochen, aber trotzdem mit Fettpolstern zu kämpfen haben. Man ist eben seiner eigenen Natur ein Stück weit ausgeliefert und muss akzeptieren, dass man seine eigenen Stärken und Einschränkungen hat und nicht immer so sein kann wie Vorbilder, mit denen man sich vielleicht vergleicht.
Ob man nun eine Pizza am Tag, eine pro Woche oder fünf pro Woche isst, ist da weniger von Bedeutung, außer vielleicht bei psychischen Störungen, bei denen Essen mit Stress verbunden ist und in erster Linie als Ersatzhandlung dient. Solange du die Pizza mit Freude isst, ist alles in Ordnung und du kannst sie gerne regelmäßig genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich sonst gesund und ausgewogen ernährst dann nicht. Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wird man nicht. Und wenn man noch die Pizza selbst macht mit fettarmen Zutaten, dann erst recht nicht.

Fett wird man wenn man jeden Tag Pizza, Burger, Pommes, Bratwurst etc. isst und sich kaum bewegt. Es gibt Menschen die essen 6 Tage in der Woche gesund und am siebten Tag alles was sie wollen. Und ihr Gewicht ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf dich und deinen körper an und zusätzlich darauf ob du sport machst oder nicht.

Ich mache viel sport und esse sehr viel auch fettiges zeug. Zusätzlich hab ich nen problem an der schilddrüse sprich ich kann zig mal mehr essen als andere menschen und nehme sowieso nicht zu da es zu schnell verbrannt wird.

Also für mich ist "fett" werden generell unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharlyREC
27.07.2016, 16:54

Nichts ist unmöglich

0

Wenn du in der gesamten Woche nur eine Pizza isst und sonst nichts? Nein.

Wenn du dich ansonsten nur an fettigen Speisen labst? Ja.

Wenn du dich ansonsten halbwegs gesund ernährst und vielleicht auch noch halbwegs regelmäßig Sport betreibst? Nein.

Und Pizza ist ja jetzt auch nicht das ungesündeste auf der Welt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch eine normale Pizza? Nein. Wenn man sonst gesund und ausgewogen sich ernährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedlich, du solltest deine Ernährung lieber verschieden halten und ich persönlich glaube, dass dies auch nach ner Zeit nicht mehr lecker sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zum Beispiel den Tag über nicht viel ist und auch nur gesunde oder Kalorienarme sachen...dann könnte man das schon machen ohne fett zu werden! Viele Sportler haben ja auch einen sogenannten "Cheatday", wo die sich auch mal was zum Essen gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?