Wird man durch Basketball spielen wirklich größer?

11 Antworten

Wie ja von einigen anderen auch schon beantwortet: Nein, man wird vom Basketball spielen in keinem Fall größer. Sie werden nur oft zu guten Spielern, da sie groß sind. Da der Korb relativ hoch hängt (3,05 Meter) ist es von Vorteil, größer zu sein. So kann man den Korb leichter verteidigen und gleichzeitig auch leichter Punkte erzielen. 

Kleinere Spieler haben da oft Nachteile, bei vielen großen Spielern um sie herum Punkte zu erzielen. Es gibt aber auch genug Beispiele, in denen auch kleine Menschen geniale Basketballspieler sind. Die Aufbauspieler sind beispielsweise in der regel nur zwischen 1,80 m und 1,95 m groß.

Wie groß du wirst, kannst du in keinster Weise beeinflussen. Das ist genetisch vorgegeben (wobei du auch bei kleinen Eltern zum Riesen werden könntest und umgekehrt, es ist nur unwahrscheinlicher). Deswegen mach dir keine Gedanken, wie groß du am Ende sein wirst. Du kannst sowieso nichts daran ändern.

jeder Sport macht dich in gewisser weiser Größer und Kräftiger, vorrausgesetzt du bist noch nicht wirklich ausgewachsen.

Das ist quatsch, der Sport ansich fördert keinesfalls das Wachstum des Körpers.

Nein, natürlich nicht!

Die Leute sind Basketballspieler weil sie groß sind! Sie sind nicht groß, weil sie Basketball spielen!

Mann wird dabei nicht größer,es ist nur das die größten die besten sind^^.

Was möchtest Du wissen?