Wird Hefe flüssig, wenn man sie mit Zucker verrührt?

8 Antworten

Brauchst Du nicht rühren. Hefe zerbröckeln, warme Milch und Zucker drauf, dann beginnt sie zu "arbeiten", sie gärt.

Bei mir kommt da immer noch lauwarmes Wasser oder Milch dazu, dann beginnt die Hefe zu gären. Rühren ist eigentlich nicht notwendig, eher Ruhe.

das geht wirklich....nimmst eine gabel und matscht da immer wieder druf, das wird flüssig. versprochen ! habe mal gehört das soll in dieser form das beste mittel gegen pickel sein, habe es aber nicht getestet da immer angst hatte, dass sich mein bauch extrem aufbläht.

Was möchtest Du wissen?