Wird an Heiligabend und Silvester ganze Tag gearbeitet?

8 Antworten

Ich weiss nicht in welchem Bereich du arbeitest aber es ist so. Der 24 Dezember und der 31 Dezember sind offiziell zwei offizielle Werktage, sofern sie kein Sonntag sind. Das heisst in der Regel wird ganz normal gearbeitet wie immer. Aber viele Chefs und Firmen geben nach Möglichkeiten Frei, kürzere Schichtzeiten usw. Ich habe dir den Artikel von Verdi gepostet wo sich damit befast.

https://www.verdi.de/themen/recht-datenschutz/++co++3f66c1cc-7c96-11e4-ab0d-5254008a33df

Bei uns im Betrieb (Altersheim) bekommt über die Weihnachten und Silvester niemand Ferien. Das Team von jeder Abteilung musste sich absprechen ob sie lieber am Silvester oder an Weihnachten arbeiten wollen. Die Absprachen haben gut geklappt, da einige nicht Weihnachten feiern wollen usw, oder nicht Silvester feiern wollen. Ich selber arbeite dort im Hausdienst (Reinigung) aber darf am Silvester früher mit der Arbeit anfangen um früher aufzuhören. Das würde dann heisen bei uns um 16 Uhr Feierabend.

Also Frage am besten deinen jetzigen Chef wie das bei euch läuft in der Firma. Er wird es verstehen, wenn du frägst wie das so sein wird und dir keinen Kopf abreisen.

Diese beiden Tage werden eigentlcih ganz normal gearbeitet. Möglich, dass es im Betrieb Sonderregelungen gibt, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gearbeitet wird.

Das musst Du im Betrieb nachfragen.

Wir bekommen jeweils den halben Tag vom Betrieb frei und den Rest arbeiten wir vor. Ich glaube aber das es normalerweise ganz normale Werktage sind.

Rein von der Gesetzgebung her sind es normale Arbeitstage!

Viele Arbeitgeber haben jedoch "Hausregeln" für diese Tage......

Normalerweise sind es Arbeitstage wie andere auch, sollte keine Betriebsruhe in der Firma sein. Da erkundigst du dich am Besten bei deinem Arbeitgeber, der wird dir sagen was Sache ist.

Was möchtest Du wissen?