Tropische Wirbelstürme in Australien - wie heißen die?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Onkel google nach "Wirbelstürmen in Australien" gefragt hättest, wärst Du u. a, an diese Seite verwiesen worden: www.australien-info.de/zyklone.html

Und kannst Du folgendes lesen: Für kleinere Wirbelstürme kennt der australische Slang die Bezeichnung "Willy Willy".

Diese Stürme der australischen Geschichte waren dagegen wirkliche Zyklone:

"Mit "Yasi" traf in den ersten Minuten des 3. Februar 2011 der kräftigste Zyklon seit Generationen auf der Höhe von Dunk Island und Mission Beach an Land. Er war einer der seltenen Sütrme, die in die Kategorie 5 eingestuft werden. ....

Am Sonntag, 21. März 2010 richtete der tropische Wirbelsturm Ului im Nordosten von Queensland starke Sachschäden an. Er erreichte die Küste in der Region Mackay und bei den Whitsunday Islands. Bis zu 60.000 Haushalte waren zeitweise ohne Strom. Urlauber wurden von den Ferienorten am Great Barrier Reef und den Inseln der Whitsundays zum Teil präventiv evakuiert. Zahlreiche Strassen waren wegen umgestürzter Bäume oder kleinerer Überflutungen zum Teil mehrere Tage lang unpassierbar. ....

Am Morgen des 20. März 2006 raste ab 4 Uhr der Wirbelsturm "Larry" mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 290 Stundenkilometern über die Ostküste von Nordquensland. Der Sturm wurde zwischen Kategorie 4 und 5 eingestuft.Rund 30 Menschen wurden verletzt. Der Wirbelsturm traf zuerst auf Innisfail, ein Ort mit 8000 Einwohnern, 100 km südlich von Cairns. ..."

etc.

Den Rest kannst Du selber nachlesen. :))

Willy Willy - (Name, Geografie, Australien)

Für kleinere Wirbelstürme gibt es die niedliche Bezeichnung "WillyWilly", für die ausgewachsenen Verwandten den fachlichen Begriff Zyklon.

Durch die Corioliskraft rotieren die Stürme zyklonal, daher der Name Zyklon. Tropische Wirbelstürme kommen, wie der Name bereits sagt, nur in den tropischen Zonen der Erde vor. Auf der Südhalbkugel ist dabei die Rotation im Uhrzeigersinn, auf der Nordhalbkugel gegen den Uhrzeigersinn.

Auf der Südhalbkugel ist die Bezeichnung solcher Stürme Zyklon, auf der Nordhalbkugel spricht man von einem Hurrikan oder Orkan.

Was möchtest Du wissen?