Wir man mit Zahnspange beerdigt?

3 Antworten

Die Frage ist eigentlich ganz spannend.

Eine vollständige Entbänderung inklusive Abschleifen der Kleberreste wird man sicher nicht durchführen. Dazu müsste man die verstorbene Person in eine Zahnarztpraxis bringen, die nötigen Geräte sind ja nicht ganz so leicht zu transportieren. Und eine Leiche möchten vermutlich die wenigsten KFOs auf dem Behandlungsstuhl.

Die Brackets kann man aber sicher entfernen lassen, wenn man als Angehöriger das so wünscht. Dazu braucht man nur eine Zange. In der Regel wird man aber mit geschlossenem Mund beerdigt und es gibt somit eigentlich keinen Grund, die Spange vorher rauszunehmen. Brackets sind nicht so teuer, dass es sich lohnen würde, das Metall zu verkaufen.

Bei der Kremation bleibt die Spange übrig und wird ausgesiebt.

wenn es eine Erdbestattung ist dann ja, wenn eine Feuerbestattung, dann verbrennt sie mit........

is doch kack egal und wieso sollten die die raus machn? :P

Was möchtest Du wissen?