"Wir bleiben ja eh nicht für immer zusammen"...!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, wenn man bedenkt, dass praktisch schon jede zweite Ehe in Deutschland geschieden wird ( habe ich erst heute gelesen), dann finde ich die Gedanken Deiner Freundin durchaus realistisch. Das heisst aber für mich noch lange nicht, dass sie bereits zu Beginn einer Beziehung "plant", diese zu beenden. Du schreibst ja, Du seiest nicht der Typ, der sagt: So, wir sind jetzt bis an unser Lebensende zusammen und sie sagt: Mein Freund und ich, wir bleiben ja eh nicht für immer zusammen., also für mich ist das, nur anders formuliert, genau das Gleiche...;-))

Vielen Dank für's Sternchen!

0

Ich glaube nicht, dass sie ne Trennung 'plant'. Ich denke, sie sieht das nur realistisch. ich würde auch nie mehr sagen, dass ich mit wem für immer zusammen bin. Für immer ist vielzu utopisch. Aber ja, sie drückt das vielleicht etwas seltsam aus. Ich bin allerdings auch mal mit dem Denken in eine Beziehung gegangen. 'Lass es uns versuchen und sehen wie lange es hält'. Hat dann 2 Jahre gehalten. Aber man sollte sowas natürlich dabei nicht die ganze Zeit im Kopf haben, immerhin hat es ja einen Grund, warum man mit der Person zusammen sein möchte.

Das hat mich irgendwie ein bisschen schockiert, dass das ihre Einstellung ist. ... ich würde nie auf die Idee kommen, so etwas zu sagen. ..., sondern ich lass es einfach auf mich zukommen

Im Prinzip sagt sie das Gleiche. Sie sieht die Beziehung aus der heutigen Sicht. Ihre Sichtweise bezüglich ihrer aktuellen Beziehung kann sich noch ändern.

Sie hat aber den Vorteil, dass sie sich den Druck nimmt und wahrscheinlich, sollte es doch zu einer Trennung kommen, diese ganz gut verarbeiten können wird.
Vielleicht fühlt sie sich noch nicht bereit dafür, sich auf ewig zu binden. Deswegen sagt, sie, dass es wahrscheinlich nichts für die Ewigkeit ist.

Ich finde die Einstellung deiner Freundin jedenfalls besser, als erste Liebe mit 14 und gleich annehmen, dass beide bis zum Tod zusammenleben werden.

Naja besser mit "", aber zumindest realistischer.

1

Man muss schon realistisch denken, und ich finde das tut deine Freundin auch. Ich habe auch einen Freund, und ich denke auch dass es mit ihm noch sehr lange halten wird. Keiner mischt sich ein und wir machen unser eigenes Ding. Ich könnte auch nicht sagen dass wir bis zum Ende unserer Tage zusammen bleiben. Wer weiß das schon?** Das weiß niemand.**

lg

Deine Freundin sieht es sehr nüchtern und realistisch meiner Meinung nach. Wie alt sie auch immer ist, Beziehungen halten selten sehr lange!

Was möchtest Du wissen?