Winterfester Rosmarin im Topf vertrocknet- kommt der nächstes Jahr wieder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Pflanze im Topf vertrockent ist, stehen die Chancen schlecht, dass der Rosmarin noch mal austreibt. Aber probier es mal so: Den Rosmarin ganz weit zurückschneiden und den kompletten Topf gut wässern. Wenn noch etwas leben im Rosmarin steckt, dann kann es sein, dass er nochmal austreibt. Das kann aber ein Weilchen dauern! Falls er austreibt, dann aber umtopfen, in frische Erde! Falls nix mehr kommt, wegschmeissen, neuen kaufen, den dann aber am Besten ins Freiland setzen. Unser Rosmarin ist 6 Jahre alt, hat bisher alle Winter überlebt und wuchert wie Unkraut! Viel Erfolg!

Nein, der ist tot. Winterfest ist bei Rosmarin ein dehnbarer Begriff, je nachdem wie der Winter ist. Ich setze meinen jedes Jahr den Winter über ins Gewächshaus.

Ich glaube nicht dass er noch einmal austreibt, aber du kannst es versuchen. Stelle den topf ein paar Stunden in Wasser, so das sich der Wurzelballen vollsaugen kann. Später normal gießen. Beschneiden würde ich ihn nicht, wenn die Äste noch Wasser transportieren, dann sind die Schnittstellen offene Wunden, was zum neuen austreiben nicht so gut ist.

Meine sind über Winter alle erfroren oder wahrscheinlicher vertrocknet wegen des Frostes :-(

Blume von Maden befallen?

Heute habe ich bei meiner Pflanze bemerkt, (Art unbekannt, ich bin sehr gut informiert ich weiss) dass sich in dem Topf kleine ca. 1mm große Maden gesammelt haben, bzw. bis jetzt habe ich nur 2 entdeckt aber ich nehme stark an das es noch mehr sind. Außerdem sind manche Blätter angeknabbert und da ist dann teilweise noch eine schleimige Schicht zurückgeblieben. Die Pflanze welkt auch schon bzw vertrocknet auch schon seit einiger Zeit obwohl die Erde feucht ist. (Hab die Blume das letzte malvor ca. 10 Tagen gegossen und die Erde ist immernoch feucht. Ich habe sie jetzt aus dem Topf genommen und zum trocknen auf die Terasse gestellt und habe vor sie dort die nächsten 2 Tage oderso stehen zu lassen. Allerdings weiß ich nicht ob das was bringt. Die Pflanze steht zudem eigentlich in meinem Zimmer welches jeden Tag ausreichend gelüftet wird. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich die Maden schnell beseitigen kann?

...zur Frage

Zitronenbaum vertrocknet weil zu wenig Wasser

Hallo! Mein Zitronenbäumchen (aus eigenen Samen hochgezogen und daher mein ganzer Stolz, Alter: ca. 5 Jahre) Wurde von den Untermietern mehr als zwei Wochen im August nicht gegossen und ist daher völlig vertrocknet. Es haben 6 alte große Blätter (von vielleicht mal 200) überlebt, ausserdem hat er schon wieder etwa 40 neue kleine Blätter. Der Topf ist zwar nicht riesig (vielleicht 7 Liter Fassungsvermögen) der Baum ist etwa doppelt so hoch wie der Topf, also etwa 60 cm bis zur Spitze, aber wenn ich ihn in einen größeren Topf pflanze wird es im Winter schwierig auf dem Fensterbrett. Dort hat das überwintern bisher gut funktioniert. Vor ein paar Monaten hat er neue Zitronenerde bekommen und jetzt habe ich angefangen mit Compo Zitruspflanzendünger zu düngen. Was kann ich noch machen? Soll ich die total vertrockneten Zweige (braun) abschneiden? Soll ich auch grüne Zweige abschneiden, wenn sie keine Blätter haben? Was soll ich machen? Oder einfach so weiter machen? Danke, viele Grüße! Bob

...zur Frage

Rosmarin - weiße Fliege?

Guten Tag, Ich habe die weiße Fliege auf einem wunderbaren Rosmarin, den ich als kleine Pflanze aus der Bio-Ecke der Gärtnerei Dehner habe. Er hat den ganzen Sommer brav durchgehalten, ist schön gewachsen und nun das: er sieht irgendwie teilweise vertrocknet aus, also manche Blättchen haben gelb-bräunliche Stellen und wenn ih ihn schüttle, fliegen weiße kleine Fliegen weg?! Was kann ich tun um die Mistdinger loszuwerden? Habe schon das Orakel Google befragt und den Rosmarin abgeföhnt (um die Fliegen los zu werden) und mit Bio-Insektizid (Schmierseifenspray) eingenebelt. Was kann ich noch tun? Würde ihn gerne behalten oder zumindest die andren Pflanzen dem blöden Schädling nicht zum Fraß vorwerfen? Muss ich bei der Kräuterzucht irgendwas beachten? Vielen Dank

...zur Frage

Was tun damit meine Haare morgen noch nicht fertig sind?

Hii also ich hab grade Haare gewaschen und ich würde sie gerne morgen offen tragen
Allerdings werden meine Haare über Nacht immer schon leicht fettig und das ist dann halt richtig nervig
Was kann ich machen damit meine Haare morgen noch schön sind?
Trockenshampoo hab ich leider nicht zuhause

...zur Frage

habe schon wieder eine Rosmarin Pflanze ersäuft. - Ist sie noch zu retten?

Vor zehn Tagen habe ich mir wieder eine Rosmarin Pflanze gekauft. Die Erde war so trocken, dass ich meinte ich müsste sie unbedingt kräftig gießen. Am Tag darauf hatten sich die Blätter/Nadeln eingerollt. Inzwischen ist die Erde im Topf wieder trocken aber die Pflanze hat sich noch nicht erholt.

Die Stämmchen/Zweige sehen noch gesund und lebendig aus. Glaubt ihr, dass sich die Pflanze erholt, wenn ich jetzt aufhöre sie zu wässern wie bekloppt?

Wie eine überwässerte Rosmarin Pflanze aussieht, weiß ich nun. Aber da sie offensichtlich nur ganz wenig Wasser braucht: Wie sieht die Pflanze aus, wenn sie zu wenig Wasser bekommt?

...zur Frage

Fisch springen aus dem Becken

Hey Leute ich habe ein Problem und zwar kam ich heute nachhause und dann lag da meine Schmerle vertrocknet auf dem Boden neben meinem 60Liter Aquarium habe dieses seit 4 Jahren und wollte wissen wie das sein kann? Liegt es an der Fischart (Bild) Aquarium ist so gut wie zu außer einer kleinen Öffnung wo Kabel durchgehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?