windows vista neu formatieren OHNE cd?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Formatieren geht ohne DVD nicht, aber den Auslieferungszustand wiederherstellen geht schon. Wenn Du aber Viren, Malware, Trojaner etc. an Bord hast, dann macht diese Anleitung keinen Sinn!

AUSLIEFERUNGSZUSTAND WIEDERHERSTELLEN OHNE ORIGINAL-DVD HILFT NICHT BEI VIREN

  1. Schalte den PC ein

  2. Drücke während des Bootvorganges die Taste F8 in sehr kurzen Abständen, bis das Menü "Erweiterte Startoptionen" ("Advanced Boot Options") erscheint. Diesen Vorgang musst Du ggf. wiederholen, bis Du in dieses Menü gelangst. Sollte das Auswahlmenü nicht auf dem Bildschirm kommen, dann den Startvorgang mit „Reset“ abbrechen sobald das Windows-Logo erscheint. Wenn der Computer neu starten will, dann Ausschalten und gleich wieder Einschalten. So kommst Du automatisch in das Auswahlmenü.

  3. Im Menü "Erweiterte Startoptionen" ("Advanced Boot Options") wird dir die Funktion Computer reparieren" ("Repair your Computer") angezeigt. Falls dies nicht der Fall ist, so wähle mit den oben/unten Tasten "Computer reparieren" ("Repair your Computer") aus und bestätige mit der Eingabetaste.

  4. Nachdem Win einige Dateien geladen hat erscheint "Systemwiederherstellungsoptionen" ("System Recovery Options"). Über die Punkte "Wählen Sie eine Sprache" ("Select a language") und "Wählen Sie ein Tastaturlayout aus:" legst Du die Sprache und das Tastaturlayout fest. Die Sprache wird im Regelfall durch das System automatisch erkannt und ist grau hinterlegt. Klicke dann auf "Weiter" ("Next").

  5. Gebe unter "Benutzername" ("User name") den Benutzernamen und das "Kennwort" ("Password") ein. Der Benutzername wird dir auch im Auswahlmenü angeboten, das Du mittels eines Maus-Klicks auf das schwarze Dreieck aufrufen kannst. Solltest Du für den ausgewählten Benutzer kein Kennwort vergeben haben, lasse das Feld "Kennwort" bitte leer. Klicke dann auf "OK".

  6. Im folgenden Menü "Systemwiederherstellungsoptionen" ("System Recovery Options") wähle die Option "(PC-Marke) Computers Recovery" mit dem Unterpunkt "Easy backup and recovery of your system" aus.

  7. Wähle im nächsten Menü "Auslieferungszustand wiederherstellen" und klicke auf "Weiter".

  8. Im Menü "Auslieferungszustand wiederherstellen" ("Restore factory default settings") wähle unter "Quelle auswählen" ("Select source") die Option "Von Festplatte" (Empfohlen) ("From hard disk (recommended)") und bestätige mit "Weiter" ("Next").

  9. Mit der nächsten Meldung wirst Du darauf aufmerksam gemacht, dass alle Daten verloren gehen. Nachdem Du diese Meldung bestätigt hast, wird dein System wiederhergestellt. Nach Beenden des Wiederherstellungsvorganges wird eine Erfolgsmeldung angezeigt.

  10. Wähle "Beenden" ("Exit") um den Vorgang abzuschließen.

© GeorgvonD

Die Anleitung ist für Vista

genau das hab ich gemeint wieder in den gelieferten zustand danke :)

0

Du kannst die System-Partition nicht formatieren, wenn das Betriebssystem von der Platte gestartet wurde. Wenn Du die Festplatte komplett formatieren willst und keinen Installationsdatenträger hast, dann lade Dir die Ultimate Boot CD herunter (http://www.ultimatebootcd.com/), brenne diese auf eine CD, boote von dieser und verwende eines der zahlreichen Tools darauf, um die HD zu formatieren.

Aber was willst Du denn mit dem Rechner machen ohne Betriebssystem?

danke :)

0

du kannst einen datenträger formatieren aber kein betriebssystem

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?