Windows PC zurücksetzen und Windows 10 behalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

Du kannst beim Zurücksetzen deines Rechners Windows 10 behalten und dafür würden sich zwei Möglichkeiten anbieten.

Du könntest die Option zum Zurücksetzen verwenden, welche direkt von Windows 10 angeboten wird. Dafür drückst Du die Windows-Taste + i und wählst Update und Sicherheit aus. Links in der Navigation gehst Du dann auf Wiederherstellung.

Ich persönlich würde Dir allerdings empfehlen, über eine Windows-CD oder einen bootfähigen Stick einen Clean-Install durchzuführen. Dadurch wird wirklich alles entfernt. Bei der ersten Methode wären die ganzen Programme vom Hersteller vorinstalliert usw.

Dafür müsstest Du dir das MediaCreationTool von Microsoft herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Windows 10 wird automatisch aktiviert.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf Einstellungen --> Update und Sicherheit --> Wiederherstellung --> Diesen PC zurücksetzen --> Los gehts. Nach etwa 1- 2 Stunden hast du ein blankes und bereits aktiviertes Windows installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht.

Finde zuerst mal mit einem Keyviewer den Windows 10 Installations-Key raus.

Dann bei Microsoft eine passende Windows 10 ISO-Datei herunter laden.

Diese je nachdem auf eine DVD brennen, oder einen USB-Installations-Stick mit dem Microsofttool erstellen.

Installieren und fertig. Solltest du allerdings den Windows 10 Key nicht ausgelesen haben, kannst du auch mit dem originalen Key deiner vorherigen Version installieren. Windows 10 erkennt den Key von dem aus kostenlos das Update gemacht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?