Windows Movie Maker 2012 (2.Tonspur , 2.Videospur)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Movie Maker 2012 hat wie die Vorgängerversionen 1 Video-Tonspur aber nun zwei Tonspuren für Nachvertonung. Die Zweite für ein Mikrofon und auch für eine Sounddatei.
Siehe auch dieses Video: http://artikel.softonic.de/video-funf-neuerungen-von-windows-movie-maker-2012 .
Die automatische Bildstabilisierung gibt es nur in Verbindung mit Windows 8.
Windows 7 ist dafür nicht geeignet.

Mit dem Windows Movie Maker funktioniert das nicht.

als programm empfele ich den "Magix Video Maker", dort kann man beliebig viele Spuren belegen. als kaufeversion gibts den ab 70 € aber auch als testversion/FREEWARE zum download bei softonik

Audiospuren kannst du 3 haben (Videoton, Hintergrundmusik, Kommentar); Videospur aber nur 1.

Ich würd als Ersatz eher VideoPad nehmen (is aber in Engl.). VideoSpin ist veraltet und Lightworks over-complicated.

http://www.soft-ware.net/videopad

MovieXOne war schon veraltet als VideoSpin noch neu war xD
Als ich es damals mal startete hab ich fast Augenkrebs wegen der lila GUI bekommen.

Was möchtest Du wissen?