Windows 10 Bootstick schwarzer Screen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dann würd ich mal ein anderes programm zum erstellen nehmen , das windows media creation toll ist da durchaus die gängige methode .

solltest du das genommen haben , kann es noch lieder an vielen anderen dingen liegen .

Das Windows Tool hab ich leider schon genutzt aber ohne Erfolg

0

Du musst dafür WinToUSB verwenden, nicht das MediaCreationTool.

https://wintousb.de.uptodown.com/windows

Edit: Oder willst du Windows auf der Festplatte neu installieren? Konnte ich aus deiner Frage nicht genau herauslesen. Hört sich nur so an, als ob du Win10 auf einem USB-Stick installieren und von da aus booten willst.

Meine Festplatten wurden alle beschädigt bzw die Dateien darauf, diese sind alle jetzt Formatiert und leer, weswegen ich Windows neu installieren muss.

0
@Saalzstange

Achso, dann tuts mir leid. Habe die Frage falsch verstanden. Wie genau hast du dann das Media Creation Tool verwendet? Leider habe ich öfters mitbekommen, dass man die Datei zwar runtergeladen, aber nur auf den USB-Stick kopiert hat. Das funktioniert so nicht. Wenn man das Tool hat, muss man dementsprechend diese ausführen und den "Speicherort" den USB-Stick wählen ^^

0
@Lloyd58

ich bin auf die Website gegangen, hab die 64 Bit ISO Datei ausgeführt, die Dateien die in dieser enthalten waren in den leeren USB Stick gepackt.

0
@Saalzstange

So geht das nicht. Du hast Dateien auf dem Stick, das BIOS weiss aber nicht, was es damit anzufangen hat, da darauf dann kein Bootloader ist.

Du musst das Media Creation Tool herunterladen und dieses ausführen. Das Tool erstellt dir automatisch den Stick.

1
@Saalzstange

Wie von Lezurek bereits erklärt, funktioniert das so natürlich nicht. Einfach das Media Creation Tool ausführen und den USB-Stick dabei wählen.

0

Was möchtest Du wissen?