Wimpernpflege: Vaseline oder Melkfett mit Ringelblumen oder beides?

1 Antwort

Wer hat den gesagt, dass Vaseline überhaupt hilft? Tut es nämlich nicht. Äußerlich kann man den Wachstum nicht beschleunigen. Genauso wie auch kein Anti-Haarausfallshampoo wirkt. Wenn, dann musst du Keratin Tabletten nehmen. Das was du hier geschrieben hast, hilft beides nicht. Also ist es egal was du drauf tust. Es macht die Wimpern höchstens ein kleines bisschen weicher, mehr nicht.

Die Vaseline pflegt die Wimpern aber, was dazu führt, dass sie seltener und langsamer ausfallen und sie ihre volle Größe erlangen, also hilft Vaseline eigentlich schon. Vier meiner Wimpern sind schon länger als gewohnt geworden, also hatte ich ja den beschriebenen Erfolg. Und ich will den Wachstum ja nicht beschleunigen, sondern fördern.

0

Diffuser Haarausfall oder doch erblich ?

Mir, 23 m, fallen in den letzten 2-3 Monaten die Haare aus. In der kurzen Zeit kann man mir bereits auf die Kopfhaut gucken. Wobei mir Friseure immer gesagt haben, wie dicht mein Haar doch sei. Habe zwar 2 Onkel mit Glatze aber die fallen doch nicht sooo schell aus und das ohne erkennbares Muster oder? Einfach überall total dünn ohne Geheimratsecken und Tonsur und sowas. Nun habe ich knapp 30 kg abgenommen und das in einer relativ kurzen Zeit mit Sport und gesünderen Ernährung. Deshalb bin ich zum Hausarzt hin vieleicht Eisenmangel? Aber Blutwerte waren angeblich top. Werde noch mal zum Hautarzt gehen aber hat schon mal jemand das selbe mitgemacht? Oder weiß was das sein kann?

...zur Frage

Wie bekämpfe ich am besten meine Schuppen?

Hallo zusammen,

seit etwa 2 Wochen leide ich gelegentlich unter juckender Kopfhaut. Diese ist völlig ausgetrocknet und schuppt sich auch leicht am Hinterkopf. Laut meinem Frisör habe ich ein paar feine, trockene Schuppen. Wahrscheinlich habe ich meine Haare zu oft gewaschen oder ich neige einfach von Natur aus dazu.

Ich benutze bereits ein mildes, ph-neutrales Naturshampoo, das Feuchtigkeit spendet (richtige Anti-Schuppen-Shampoos soll man ja meiden, da diese die Kopfhaut noch weiter austrocknen und es zu einem Teufelskreis führen würde). Ich würde aber meine Kopfhaut gerne zusätzlich pflegen. Dabei dachte ich an Olivenöl, was ja gegen Schuppen und trockene Kopfhaut sehr wirksam sein soll.

Bevor ich das aber tue, wollte ich einmal ein paar Dinge nachfragen (habe ich bei meinem Frisör leider vergessen). Vielleicht kennt sich ja jemand auf diesem Gebiet aus und wäre so nett, mir kurz zu helfen. 1) Hilft Olivenöl wirklich oder sollte ich lieber etwas anderes verwenden? 2) Geht jedes Olivenöl oder sollte man bei der Wahl des Öls auf gewisse Inhaltsstoffe achten? 3) Wie viel Öl sollte ich verwenden und wie lange sollte es einwirken? (Ich bin ein Mann und habe relativ kurze Haare)

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wimpernwachstum fördern, aber wie?

Ich hab relativ kurze, gerade Wimpern. Trage auch immer Mascara. Ich hab gehört, dass Vaseline den Wimpern helfen soll, schneller und länger zu wachsen. Stimmt das? Kann ich das Wachstum vielleicht durch Hausmittel oder Seren fördern? Danke im Voraus!

...zur Frage

Gesundheit/Ernährung?

Hallo zusammen,

meine Frage beinhaltet sich auf die Gesundheit, gesundes ernähren um auch körperliche Wirkungen zu erzielen, Sprich: Besserung bei z.B Haut/Haar (Kraft, Glanz, weniger brüchig)

Derzeit nehme ich viel Ergänzungmitteln wie Vitamin D, Zink oder ähnliche Tabletten aus DM, lasse aber Fleisch und allem drum und dran nicht aus. Ich habe viele Hautprobleme, und diverser andere Probleme, innerhalb von nur ca 1 Jahr und 3-4 Monate sind Haut und Haar extrem kaputt gegangen durch enorm viel Stress, bin 30 und hatte diese Probleme wie beschrieben gar nicht, erst seid dem enormen Stress und dazu verbundenen starke Unruhen, was sich zwar nun legte, aber nun habe ich den Kampf um das Aussehen, was ich vorher hatte, es ist schwer.(Vorher waren diese Probleme wie betont gar nicht da) aber auch körperlich kann ich schwer zunehmen vor allem im Gesichtsbereich, und habe gehört durch gesünderes ernähren kann da schon viel Verbesserung auftauchen, ich bin ein Fleisch Esser und Frage mich, ist das gesund oder ungesund?! Dann esse ich Gemüse gekocht, viele raten mir zu Rohkost ohne es vor zu kochen, dann wird diese Meinung aber wieder gedreht, dann wird zu Wasser/Mineralwasser geraten anstelle von Cola, Sprite, Bier, und es wird Zucker abgeraten, mir wird zu dem empfohlen Gesichtsmasken entweder in der Drogerie oder selber zu erstellen. 

Nun möchte ich jemand haben, der in dem Bereich wirklich gute Erfahrung gemacht hatte und welche Resultate er/sie erzielen konnte.

Mfg Tommy

...zur Frage

Ist mein Shampoo gefährlich?

Hallo zusammen,

ich bekam heute von meiner Hautärztin das "Stieprox Intensiv Shampoo" verschrieben. 5 Wochen lang soll ich das benutzen (was bei 3 bis 4 Tagen Waschrythmus ungefähr 10 Haarwäschen sind).

Da ich viel Wert auf unbedenkliche Inhaltsstoffe lege und daher eigentlich nur Naturkosmetik-Produkte verwende, habe ich mich etwas mal schlau gemacht, was da alles drin ist. Und das ist schon heftig. Es ist dort u.a. Cocamide DEA enthalten, was krebserregend ist.

Nun habe ich natürlich totale Angst, dieses Shampoo zu benutzen. Natürlich will ich meine Kopfhautprobleme loswerden, aber ich will auf gar keinen Fall Gefahr laufen, Krebs zu bekommen.

Deshalb wollte ich euch mal fragen: ist meine Angst übertrieben? Oder ist bereits eine fünfwöchige Benutzung des Shampoos gefährlich?

Was denkt ihr?

...zur Frage

Ist vaseline schädlich für die augen?

Ich hab mal gelesen, dass es gut für die wimpern ist, wenn man über nacht vaseline auf diese aufträgt. Aber ist das schädlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?