Wieviele Paare finden nach ner Trennung wieder zusammen?

6 Antworten

Vermutlich nicht so viele, weil die Verletzungen einfach zu tief sind. Und bei genauer Überlegung ist das vielleicht auch ganz gut so, denn kann man so einem Menschen denn überhaupt noch mal so vertrauen, dass eine Beziehung sinnvoll ist? Wenn man in Angst und Musstrauen leben muss, kann man kaum glücklich werden.

tausche u gegen i

0

Stimmt. Ich hatte mich von meinem Freund wegen was anderes trennen wollen. Das ist vielleicht ein halbes Jahr her. Ich weiß auch, dass ich ihn liebe und das er mich braucht. Aber seit diesen paar Tagen muss ich jeden Tag wenn wir uns sehen daran denken. Ich habe Angst, dass es wieder passiert.

0

also ich bin heute frisch getrennt von meinem freund und hoffe, dass wir nicht mehr zusammen kommen. es ist einfach zu viel kaputt gegangen. nur, wenn es wirklich DIE große liebe war, dann hat das wirklich noch zukunft.

Ich bin mit meiner partnerin (in 1 1/2 J.) 2 mal getrennt gewesen - und wir sind jedes mal trotz betrügen und belügen wieder glücklich zusammen gekommen. Jetzt ist wieder schluss und ich weiß nicht ob das immer die richtigen entscheidungen waren.

mfg

das klingt mir nicht so nach "Schluss" sondern eher als ob das der Rythmus einer Beziehung ist, an die von beiden Seiten nicht sehr hohe Ansprüche gestellt werden und die man nimmt, wie sie ist....kommt man wieder zusammen, gut - wenn nicht, auch nicht weiter schlimm.

0

Betrogen? Außerdem keine Reue?

Ich bin seit c.a. drei Monaten mit meiner Freundin zusammen. Jetzt habe ich am letzten Freitag Abend auf einer Party mit eiber Freundin geknutscht. Ich werde meiber Freundin davon nicht erzählen, da ich finde, dass sie nicht es nicht verdient hat, wegen einem Fehler meinerseits zu leiden. Ich frage mich allerdings, ob sowas wirklich schon als Fremdgehen bzw Betrügen zählt. Außerdem bereue ich nicht die Küsse, sondern nur, dass ich meine Freundin deswegen belügen muss, was mir sehr schwer fällt, da ich sie sehr liebe. Zu alldem sollte wohl gesagt werden, dass sie meine erste Freundin ist und wir beide erst fünfzehn sind. Bitte erklärt mir nicht, dass ich mit fünfzehn noch gar nicht wirklich weiß, was Liebe ist, das kann ja möglich sein, aber ich denke, dass ich sie liebe.

-> Ist rumknutschen schon betrügen? -> Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich sowas nicht bereue?

...zur Frage

Habe einen Freund und mich evtl in jemand anderen verliebt- was tun?

Hey Leute

also ich habe folgendes Problem: Ich hab seit recht langer Zeit einen festen Freund. Ich war vor einiger Zeit aber auf einer Stufenfahrt, bei de rich mich irgendwie in wen anders verliebt habe, bzw. ich bin mir da noch nicht so sicher. Ich fühle mich irgendwie sehr zweigeteilt. Einerseits will ich mit meinem Freund nicht Schluss machen, weil wir schon so lange zusammen sind und ich mich auch gefühlsmäßig nicht von ihm trennen will. Andereseits ist a jetzt dieser andere Junge, den ich interessant finde.

Ich habe mir vorgenommen, dass ich, bevor ich eine Trennung überstürze, mich erstmal so ein wenig mit dem anderen Jungen auseinandersetze, mich evtl mit ihm anfreunden und sehen, wohin mich meine Gefühle ziehen. Falls ich mich tatsächlich in ihn verliebt haben sollte, fände ich das nicht fair meinen Freund zu belügen. Andereseits habe ich Angst das durch eine Freundschaft mit dem anderen Jungen erst recht Gefühle enstehen. Aber wie soll ich sonst herausfinden was bzw. wen ich will?

Und wie stelle ich das am Besten an mich dem anderen Jungen unauffällig anzuhähern? Ohne das es dem Jungen selbst oder meinem Freund auffällt? Oder geht das schon ins Betrügen?

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Wieviele verschiedene Genetische paare kann der Mensch haben?

Ein Kumpel von mir meinte mal dass es beim Menschen ca 3,5 Milliarden verschiedene genpaare gibt. Das würde doch rein theoretisch bedeuten dass man irgendwo auf der Welt rein Statistisch gesehen mindestens einen Zwilling hat oder?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

KARNEVAL...Ein Freifahrtschein zum unverbindlichem "Fremdgehen"?

Es sei gesagt, ich bin im Moment in keiner Beziehung und muss mich persönlich mit diesem Thema NICHT auseinandersetzen (Gott sei Dank...), feiere dieses Jahr auch nicht...! - Trotzdem,... wieviele Männer sowie Frauen, betrügen jetzt ganz ungeniert ihre Partner ??? Anonym, kurzzeitig (am Aschermittwoch ist alles vorbei...) und hemmungslos... Wieviele Partner sitzen selber daheim, während der andere feiert ?? Kann man vertrauen ? Kann man als Paar gemeinsam Karneval feiern ?? Mal ganz abgesehen von den Leuten, die den Karneval leben durch Vereine usw., das ist ein anderes Thema...und als Hobby zu deklarieren. Aber... im Karneval stelle ich immer wieder fest, wie hemmungslos viele Menschen sind! Ansonsten stock bieder und zu den Tagen die Sau raus lassen...

Was meint Ihr ?? IST KARNEVAL EIN BEZIEHUNGSKILLER ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?