Mein Freund war einmal untreu, könnte er auch mich betrügen?

14 Antworten

Was MICH stutzig machen würde ist so eine Äußerung wie: "dass es ein riesenfehler war und er einen "lambo gegen einen Fiat" eingetauscht hatte". Das sind so abwertende Äußerungen und oft kann man das Wesen eines anderen auch daran erkennen wie über Ex Partner gesprochen wird.

Ich kann dich in der Hinsicht wenig verstehen, dass man sich mit einem Kerl überhaupt noch ein zweites Mal trifft, der bereits beim 1. Date solche Sätze von sich gibt. Der muss dich damit tief beeindruckt haben.

Den Spruch "einmal Fremdgeher, immer fremdgeher" kann ich für mich nicht so unterstreichen aber bei dem Kerl wäre ich vorsichtig. bzw. hätte ich mich erst auf gar keine Beziehung eingelassen. Der ist fast 10 Jahre älter als du und sollte in dem Altersbereich anders kommunizieren können.

Das können wir hier nicht sagen, wir kennen Deinen Freund nicht. Oft können es viele Männer nicht lassen, auch wenn sie in einer guten Beziehung sind, doch mal auszuprobieren wie es mit anderen Mädchen ist, wenn sich die Gelegenheit bietet. Großzügig solltest Du nicht sein, wenn er alleine mit Freunden feiern möchte.

Meistens gehen die Menschen auch nochmal oder weiterhin fremd. Sie haben einmal die Erfahrung gemacht und fanden den Reiz vielleicht toll, den Kick, was auch immer.

Was aber nicht heißt, dass das immer so sein muss.

Er hat auch diese Erfahrung gemacht, wie es ist, betrogen zu werden und hat vielleicht daraus gelernt.

Vertrau ihm. Das ist unheimlich wichtig in einer Beziehung.

In der selben Beziehung würde ich sagen „einmal Fremdgeher, immer Fremdgeher“ aber das nicht in eurer Beziehung gewesen, zweitens ist es länger her, drittens hat er es selber erlebt und gemerkt wie ekelig das ist.

Unteu bedeutet fremdgehen. Er wird es immer wieder machen.

Schieße ihn einfach ab.

Du findest einen Besseren.

Mario

Was möchtest Du wissen?