Wie viel verdient man als Tierarzt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn deine Rechnungen nicht zu teuer ausfallen, die Tiere sich bei dir wohlfühlen...und gesund werden...die Tierhalter mit dir zufrieden sind...unter solchen Aspekten vielleicht einiges:-)...vielleicht findest du hier Zahlen darüber http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Tierarzt-Tieraerztin-Uni.html

Danke fürs Sternchen

0

Als Tierarzt musst du zunächst studieren. Da verdienst du natürlich nichts sondern musst etwas bezahlen. Danach kann man ganz gut verdienen. Das hängt aber von vielen Faktoren ab: Angestellt oder Niedergelassen, Viele Patienten oder wenige, gut oder schlecht...

Also ich bin 3 Monaten Tierärztin und kann Dir deshalb einiges dazu sagen.

Während des Studiums ZAHLST du Studiengebühren (in München c.a. 542€ pro Halbjahr). Außerdem musst ja von was leben. (Bafög sind glaub ich max. 650€ oder so, wenn man es denn bekommt) Arbeiten ist neben diesem Studium schwer. Viel mehr als ein 400€ Job ist da sicher nicht drin. Zeitweilig auch das nicht.

Semesterferien hast du in dem Sinne nicht, da hast du Prüfungen und Praktikas.

Ja gut, nun sind wir fertig.

Willst Du an die Uni deinen Dr-Titel machen bekommst du nichts und arbeitest trotzdem >>mindestens<< noch 50% zusätzlich in der Klinik. Arbeit für deine Dissertation ist in der "Freizeit". Dauer: c.a. 3 Jahre (kann aber sehr unterschiedlich sein)

Machst du deine Diss in der Forschung kannst du mit c.a. 1200€ Netto rechnen.

Willst Du nach dem du Doktor bist deinen Fachtierarzt nach amerikanischen Modell machen bekommst du 1 Jahr (Internship) c.a. 800€ und dann als Resident c.a. 1200€ Brutto.

Mit/Ohne Dr als Anfänger in der Kleintierklinik liegen die zahlen die ich gehört habe um 2000€ Brutto und weniger.

In der Rinderklinik arbeitet eine Freundin von mir seit einem Jahr und bekommt mittlerweile 2200€ Brutto + Auto.

Hier ein Artikel zum Thema:

http://www.faz.net/s/RubC43EEA6BF57E4A09925C1D802785495A/Doc~EB992FA73C53F4BC6A9ECC47AD5697887~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Alle diese Zahlen beruhen auf Höhrensagen, ich übernehme keine Garantie.

P.s.: Wenn du in Utrecht in Holland studierst bekommst du einen in Kanada anerkannten Abschluß, die zahlen einem Anfänger c.a. 5500 CAD.

So, mich wirds ja irgendwann betreffen. Es ist wirklich regional sehr unterschiedlich - und es kommt auf deine Spezialisierung drauf an. Im Nutztierbereich werden TÄ gesucht, da bekommst du auch ein einigermaßen angemessendes Gehalt, Pferde & Kleintiere (v.a. in der Städten) sind langsam hoffnungslos überlaufen und deshalb wirst du dort wahrscheinlich weniger verdienen. Ich hab mal nachgefragt. Wenn du nach dem Studium in einer Pferdeklinik anfängst, startest du mit 1200....halbjährliche Steigerung um 200€. Viel ist das nicht. In der Nutztierpraxis mit wesentlich angenehmeren Arbeitszeiten: 2700 als Anfangsgehalt. Es gibt noch die Möglichkeiten in 'ner Behörde oder zB nem Pharmaunternehmen unterzukommen. Da sind die Gehälter natürlich verschieden.

Wenn es dich interessiert: im Tiermedizin-Forum: www.foren4vet.de gibt's schon einige Diskussionen, glaub einer heißt "Reality..."

das kann man nicht verallgemeinern. Ein pferdespezialist verdient eine menge, ein einfacher Kleintierarzt unter umständen nicht so viel. kommt auf die Anzahl seiner Patienten an.