wieviel strom verbraucht ein aquarium

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du nur ein kleines Aquarium hast, kannst du es dir ausrechen. Das Licht brennt etwa 10 - 12 Stunden am Tag. Der Heizstab reguliert die Wasserthemperatur - je nach dem wie warm du es machst (etwa 26° C). Die Pumpe hat auch einen VErbrauch, der angezeigt wird. Wir haben ein 450 l Aquarium, dies verbraucht gute € 40,-- Strom im Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das meiste verbraucht sicherlich der Heizstab. Und auf den kannst Du für die meisten Fische verzichten, da sie sich bei Zimmertemperatur genau so wohl fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow doch so viel. ja ich habe wie gesagt 54 liter. ich habe allerdings 2 noch ein kleineres das ich villt auflösen möchte falls es dann doch zu viel strom kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Stärke (Wattzahl) der Pumpe plus die Stärke der Beleuchtung ergibt den Verbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo @ jahnkrohn

also braucht man eigentlich keinen heizstab??

meine fische brauchen so 26 grad

und immoment ist es auch winter .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hy hatte mal ein 180 l becken im jahr so um 500 KWh

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?