Brauchen Goldfische ein Bodengrund?

4 Antworten

500l sind zu wenig für Goldfische. Wie wären denn die Maße? 

 Das sind Karpfen, die bis zu 30 cm lag werden können. Und natürlich brauchen sie eine Bodengrund. Als Karpfenfische gründeln sie auch.

Und da du offenbar nicht viel über Goldfische weißt, befasse dich erst mal mit der Theorie, was deren Haltung angeht. Informier dich mit  Fachliteratur. 

Hallo,

erstens gründeln Goldfische sehr gerne und zweitens dient auch der Bodengrund als Besiedlungsfläche für die wichtigen nützlichen Bakterien.

Aus diesem Grund brauchst du auch unbedingt einen Filter, denn Goldfische machen sehr viel "Dreck", weil sie sehr gute Stoffwechsler sind und zweitens siedeln auch im Filter die wichtigen nützlichen Bakterien.

Ansonsten erhöhen sich nach kurzer Zeit die hochgiftigen Schadstoffe (Ammoniak und Nitrit) und die Fische sterben.

Für die Verhinderung von Algen und für den Sauerstoff braucht man auch Pflanzen in einem AQ - sonst wird das mit dem biologischen Gleichgewicht sehr schwierig bis unmöglich.

Und für die Pflanzen braucht man Licht, sonst können die nicht wachsen.

Eine Heizung brauchst du bei vielen Goldfischarten nicht, wenn das AQ in einem normal beheizten Raum steht.

Mir scheint, du hast von der wichtigen Theorie eines Aquariums noch nicht wirklich viel Ahnung - dann kann das nur schiefgehen.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo!
Da Goldfische Kaltwasserfische sind benötigen sie keinen Heizstab!
Einen Filter braucht das Aquarium unbedingt! Vor allem Goldfische machen viel Dreck( so meine Erfahrungen mit ihnen)!
Wenn du vor hast, dein Aquarium zu bepflanzen, benötigst du auf jeden Fall einen Bodengrund!
Wie würde außerdem ein Aquarium dieser Größe ohne Bodengrund aussehen?
Außerdem gründeln Goldfische gerne!
Natürlich könntest du dein Aquarium nur mit Pflanzen, welche auf Steinen und Wurzeln befestigt sind, gestalten, aber da bräuchtest du schon viele!
Für ein Kaltwasseraquarium würden sich sehr gut Lotuspflanzen und/oder Zwergseerosen eignen, welche du auch als Samen bekommst und selbst züchten kannst!
Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Lg Fishfriend44!

Bei der Bepflanzung empfehle ich Hornkraut.Das bildet keine Wurzeln,wächst sehr schnell und produziert sehr viel Sauerstoff.Man kann es sogar einfach aufs Wasser legen ohne es am Boden zu verankern.Aber damit es auch schöner aussieht kann man es mit Ton oder Keramikscheiben(Zoohandlung) beschweren.

0

Was möchtest Du wissen?