Wieviel sind 2GB Datenvolumen auf dem Handy?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann es ja auch groß überschlagen wieviel MB du verbrauchst am tag. wenn man eine Durschnittsseite nimmt die ca 130 KB groß ist mit Css,Bilder,JAva und so.(1024 KB = 1MB)Dann verbrauchst du ungefähr bei 8 Seitenaufrufe 1MB. Also wenn du 2GB datenvolumen hast kannst du ungefähr 8100 seitenaufrufe durchführen. Zu beachten ist das jetzt keine Videos in meiner berechnung reinfallen.

hoffe konnte dir ein wenig heflen.

Besonders vorsichtig sollte man mit dem Handy bei Internetinhalten sein, die ihre Inhalte, z.B. kleine Filme etc., streamen.

Es kann durchaus sein, dass eine Internetseite beim Streaming mit höhrer Auflösung 5 MB pro Minute verbraucht. Somit könntest Du insgesamt etwas weniger als ca. 400 Minuten streamen, bis Deine 2GB verbraucht sind. Das entspricht dann etwas mehr als 6,5 Stunden am Handy zum Internetseiten-Streamen - und das ist ziemlich viel, oder ? ;-)

Als Datenvolumen bezeichnet man die Menge an Daten, die du mit deinem Handy ins Netz und aus dem Netz lädst. Du könntest theoretisch in einem Monat 4 Filme á 500 MB oder etwas über 500 MP3 Dateien herunterladen. Das ist eine ganze Menge. Ich benötige für E-Mail Push, surfen etc. knapp 200-300 MB pro Monat.

bei Android-Handy kann man unter Einstellungen -Datenverbrauch - Einblick. nehmen.

Damit kannst du problemlos täglich Facebook surfen und Youtube Videos gucken. Ich hab 1 GB Datenvolumen und da bin ich jeden Tag im Internet und das ist kein Problem.