Wieviel Geld für Hundesitting?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe fest Hunde gesittet und 5 Euro genommen wenn sie von Früh meist um 07h gebracht bis 16 h am Nachmittag geblieben sind.Wenn sie jedoch erst danach abgeholt wurden bekam ich sowas wie Trinkgeld. Kein festes ausgemachtes.Das waren mal 3 Euro dazu oder auch mal 5.Zum TA bin ich mit den Hunden nicht.Das müssen die Besitzer selber.Ich lasse meine Kinder ja auch nicht mit Freunden zum Kinderarzt gehen sondern muss es selber.Futter haben die Leute meist mitgebracht und Knochen gab es von mir.Wenn ich hier so Preise lese. War ich ja regelrecht billig.Fellpflege, Füttern,spielen,Grosse Gassitouren, Schwimmen gehen das war alles im Preis drinne.

.... da warst du echt billig ! Das billigste Hundesitting das ich finden konnte waren 7€/Std.

0

ich habe 5£ fuers tagegliche hundesitting bekommen. aber mir kam es auch nicht so auf das geld an.der kleine brauchte betreuung und meine 2 eigenen hatten ihn gerne

0
@inicio

Ja ich hab den Hund 1 Jahr täglich gehabt und nun kommt er nur noch wenn sie mal in Kurzurkaub starten.Ich habs mehr deswegen getan weil ich gerne einen Zweithund wollte meine Hündin aber testen wollte ob sie mit einem zweiten Klar kommt.

0

habe meinen öfter bei einer "Hundesitting-Firma", also praktisch in einem "Hundekindergarten", ich zahle incl. Futter, spazieren gehen, Fellpflege usw. 7€ die Std. und ab der 4.Std. kommen keine Kosten mehr dazu, d.H.der Preis für eine komplette 8 Std.-Betreuung beträgt 28€

Unter diesem Link findest du die Preise der Huta hier in Hannover. Als orientierung sollte das passen.

Was möchtest Du wissen?