Wieso wurde Salz im Mittelalter mit Gold aufgewogen?

7 Antworten

Da es damals noch keine Tiefkühlgeräte und Dosen gab, musste man auf andere Weise die Lebensmittel konservieren, um Vorräte zu haben. Das funktionierte durch Salzen. Insbesondere Heringe wurden eingesalzen. Da das Meersalz nicht qualitativ so gut war, hatte man lange Handelswege aus den Wüsten Nordafrikas zum Beispiel, und der Transport war eine sehr teure Sache. Das machte das Salz dann vor allen Dingen so kostbar.

ich glaube das auch unterschiede im meer und steinsalz gemacht wurden

Stimmt es dass Salz früher so wertvoll wie Gold War??

...zur Frage

Hilft das Mittellmeerwasser gegen Rückenakne?

Hallo,

nächste Woche sind wir in Antalya (Südtürkei, Mittelmeer). Ich (30, m, schlank) habe seit über 12 Jahren Rückenakne von Schulterblatt bis ganz unten. Habe alles versucht (+Arzt) um es zu heilen aber leider gehen die nicht weg. Im Gesicht hatte ich als Teeneger (bis 21 J.) auch Akne gehabt aber mittlerweile sind die weg.

Bitte um eure Ratschläge bzw. Meinung. Kommt das Mittelmeerwasser (+Salz) gut für Rückenakne? Wenn ja wie oft sollte man schwimmen oder welche methode sollte ich ausüben?

Schlagwörter: Sonnencreme, Kiessand, Meereswasser, Meeressalz, Sand, Sonne

LG Euer Maisstück

...zur Frage

Vernebler, Inhalieren, Salz, Destilliertes Wasser, ok?

Hi!

Bitte nur "Experten" die Ahnung haben und keine die raten! Danke sehr!

Für einen Druckluftvernebler gibt es in der Apotheke sterile Inhalationslösungen mit 0,9 % NaCl Natriumchlorid, also Kochsalz!

Nun sind die nicht ganz teuer, aber auch nicht ganz ohne Kosten.

30 Ampullen a 3ml ca. 10 Euro.

Wenn man sich selbst eine Lösung macht, mit kochendem Wasser, dann das Salz rein und durchmischen, dann hält das ja nicht so lange, wie in den sterilen Ampullen! nach ca. 24 Std. soll man wieder Frische machen! Ok, kein Problem, kann ich machen!

Die Frage ist, wenn ich destilliertes Wasser koche, im Wasserkocher und dann in eine Tasse mit 0,9 % NaCl, also (9 gramm Kochsalz auf einen Liter) fertigmische, das Salz natürlich nicht im Wasserkocher^^ und dann habe ich diese destillierte Mischung, kann ich das bedenkenlos in meine Lunge lassen, diese Salzvernebelung mit destilliertem Wasser?

Was wäre denn, wenn ich z.b. Volvic nehme, wo die Mineralien noch drin sind und ich die vernebeln würde in die Lunge?

Aber am liebsten wäre mir, wenn das geht, mit destilliertem Wasser.

Danke für Antworten!

...zur Frage

Warum wurde früher Salz mit Gold aufgewogen, wo es doch massenhaft im Meer vorliegt?

...zur Frage

Warum ist Silber und Gold eigentlich so teuer und wertvoll?

...zur Frage

Wieso ist Gold so teuer/wertvoll?

Gold wieso teuer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?