Wieso ist der gleiche Ring in Platin statt Gold doppelt so teuer?

6 Antworten

Weißgold ist meist aus 333 oder 585 Gold. Der Rest ist Silber, Nickel und andere, meist günstigere Metalle. 

Wenn zb der Ring aus 333 Weißgold besteht. Dann sind nur 33,3 % Gold. Der Rest ist wie gesagt Silber, Nickel usw. Ist zb der Platinring aus 750 Platin. Dann ist beim Platinring der Feingehalt deutlich höher. Deshalb kann es hier sein, dass deshalb der reine Materialwert des Platinring höher ist. Auch kann es sein, das dass Gewicht höher ist als beim Weißgoldring. 

Dann kann der Preis auch noch dadurch beeinflusst werden, vom wem (welcher Marke) die Ringe hergestellt wurden. Vielleicht ist der Platinring von einem anderen Hersteller als der Goldring. Und dieser Hersteller verlangt einfach mehr als der andere. 

Gibt wie du siehst viele Gründe. Genau kann es dir aber nur der Juwelier sagen, der die Ringe im Angebot hat.

Ps. Wenn ich die anderen Fragen von dir anschaue. Deine Geldgeile Alte, würde von mir nicht mal nen Kupferring bekommen...

1. Platinringe haben meist einen höheren Feingehalt. 950 Platin hat 95% Anteil an Platin. 750 Gold "nur" 75% Anteil Gold. Also ist in einem Platinring mehr Edelmetall enthalten als in einem baugleichen Goldring. (Wobei es inzwischen auch niedriger legierten Platinschmuck gibt.)

2. Platin hat eine höhere Dichte. Also wiegt ein Platinring mehr, als ein baugleicher Goldring.

3. Platin ist wesentlich aufwendiger zu verarbeiten, daher sind die Produktionskosten deutlich höher als bei einem baugleichen Goldring.

Alles zusammen erklärt den großen Preisunterschied.

Weil es auf die Feingehalte ankommt, und Weißgold hat nur einen geringen Goldanteil.

Ist Weissgold und Platin das gleiche Metall?

Ist Weissgold und Platin das gleiche Metall?

...zur Frage

Lohnt es sich aktuell Gold,Silber,... zu kaufen(Edelmetalle)?

Hallo, ich habe mich dazu entschieden einen Teil meines Vermögens in Edelmetalle hauptsächlich Gold und Silber anzulegen. Ich will jetzt wissen,ob es sich lohnt Gold und Silber zu kaufen? Der Goldpreis bzw. Silberpreis ist aktuell noch zu hoch oder? Wenn ja wann sollte ich Gold kaufen? Bei welchem Gold bzw. Silberpreis? Das ich mir Edelmetalle zulege ist entschlossen! Ich habe gehört, dass man immer Gold bzw. Silber kaufen sollte egal welcher Preis gerade aktuell ist zumindest bei langfristiger Anlage!?

(Nebensächliche Fragen: 1.Lohnt es sich Bronze bzw. Kupfer zu kaufen und wie ist der Preis aktuell so? 2.Wie sieht es mit Platin aus?)

Danke im Voraus

BITTE NUR EXPERTENMEINUNGEN, DA ICH MICH EIGENTLICH GUT GENUG AUSKENNE UND NUR NOCHMAL EINE EXPERTENEMINUNG DAZU BRAUCHE!

...zur Frage

Schmuck / Geschenke die ihren Wert halten?

Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Geschenk für meine Freundin. Uhren von Micheal Kors, Ketten von Swarovski, sowie viele andere Markenschmuck der aber nicht "echt" ist, ist oft sehr teuer (eine Kette von Swarovski die mir gefällt z.B. 350 CHF) und verlieren ihren Wert, gleich nach dem Kauf (also den Finanziellen Wert). Auch sehen sie von weitem immer super aus, von nahem sieht man allerdings, dass es sich oft um günstigen Modeschmuck handelt, den heute jedes Mädchen in der Schule haben muss, sowie bei Jungen diese riesen Diesel-Uhren, die wahrscheinlich in China für 10.- produziert werden (möchte das jetz nicht bestimmten Marken unterstellen, bei denen es villeicht gar nicht zutrifft). Wisst Ihr welches Prinzip ich meine?

Ich suche nach Schmuck, den man in der theorie nach ein paar Jahren wieder verkaufen könnte für gutes Geld. Nicht das wir das vorhaben, es geht mir auch um die Symbolik, wie auch während den Weltkriegen oder Finanzkrisen goldene Taschenuhren gekauft wurden, da die besser ihren Wert hielten als manche Währungen.

Der Werterhalt finde ich irgendwie hat auch was schönes, auch wenn es dabei um Geld geht, da falls man mal alles verliert oder so, man sowas wieder Verkaufen kann, es ist halt wie eine kleine (nicht immer funktionierende) Absicherung, anstatt als Sparkonto oder der 1'000er unter dem Kopfkissen.

Uhren von Jaeger lecoultre oder so erfüllen ja dieses Kriterium. Klar gibts auch da jenachdem Wertverlust usw. Aber solche Uhren übersteigen dann doch schon mein Budget um ein paar Fränkli ;) . Eine Rado Uhr, die 1'000 Chf kostete, findet man 5 Jahre später schon wieder bei Ricardo für ein paar Fränkli zu ergattern.

Goldbarren wären wohl am besten, der Wert richtet sich immer nach dem aktuellen Kurs (der ja hoffentlich nicht morgen auf 1.- pro Kilo fällt) und es gibt sie zu fast jedem Budget. Allerdings der Freundin zu Weihnachten einen Goldbarren in die Hand drücken oder ein Goldvreneli? Ich weiss nicht so recht... Wäre toll wenn sie es z.B. selten zu einem besonderen Anlass anziehen kann. Für zwischendurch hat sie schon mehr als genug, von Trendschmuck. (falls das bei Frauen geht)

Gibt es Schmuck (oder ähnliche gute Geschenke), habt Ihr Ideen für Schmuck zwischen 50 CHF und maximal 800 CHF? Lieber wäre mir auf Grund Finanzen natürlich ein gutes Stück unter 800.- aber lieber habe ich für z.B. 500 CHF Etwas werterhaltendes als für 400 CHF Etwas wie man es dann oft bei Ricardo oder im Brocki für 20.- sieht nach 5 Jahren.

Danke für alle eure Ideen und Vorschläge. Grüsse und einen schönen Abend

...zur Frage

Gold herstellen (Theorie)?

Wie genau kann man aus einem Platinatom ein Goldatom herstellen? Ich habe mal gehört, man müsste 2 Protonen hinzufügen. Stimmt das so?

...zur Frage

Wie in physisches Gold anlegen?

Ich grüße euch,

ich würde gern nac und nach in physisches Gold, oder andere Edelmetalle, anlegen.

Leider fehlt mir jeglicher Sachverstand.

Einlagern im Schließfach bei der Bank?

Wie macht ihr das? Gute Links? Erfahrungen?

Spekulieren möchte ich damit nicht, es soll gekauft und behalten werden, wofür auch immer.

Ich danke euch

Vera

...zur Frage

Platin oder Gold als Anlage kaufen?

Was ist von den beiden besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?