Kann sich weißgold verfärben?

8 Antworten

Jedes Gold, das nicht anlaufgeschützt ist kann sich verfärben, bekommt Patina heißt das im Fachjargon. Dabei 333er schneller als die anderen Legierungen. 

Weißgold ist von Natur aus grau und wird mit Rhodium belegt, daher bleibt dieses dann schön hell, aber bei billigen Teilen spart man sich das. Also muß man putzen, es gibt da spezielle Goldputztücher oder auch Tauchbad.

Nur sollte, im Gegensatz zu Silber, das viel langsamer passieren.

Warum geht Ihr nicht hin zu dem Juwelier und sprecht ihn an?

Wenn Du den Ring neben einem Gelbgoldring trägst, dann kann davon etwas auf Weißgold, wie bei galvanischer Vergoldung etwa. Es gibt noch eine 2. Möglichkeit: Der Ring war ursprünglich Gelbgold und wurde weiß vergoldet, dann passiert das sicher. Gerade bei einem Ring, der durch die Nutzung strapaziert wird, hält eine Vergoldung nicht so gut. Aber echt ist der mit dem Stempel auf jeden Fall.

normalerweise kann sich nur 333er und 375er weißgold "verfärben", also anlaufen, weil in diesen niedrigen goldliegierungen sehr hohe silberanteile drinnen sind. das kann man aber durch eine rhodinierung vermeiden!! 585er gold darf sich nicht verfärben und schon gar nicht außen!!! wieviel hat der ring denn gekostet?? zw. 40 und 50 euro kostet das gramm 585er weißgold beim juwelier ( hab mir selber grad erst einen anfertigen lassen ) plus Arbeitszeit! also wenn dein ring preislich darüber liegt dürfte da normal nichts sein...vl ist er aber auch nur vergoldet, doch dann dürfte er nicht gestempelt sein.

Stempel Ring Weißgold 585 mit Zusatz - Kann jemand helfen?

Hallo. Ich habe einen 585 er Weißgold Ring besetzt mit 3 Steinen (keine Ahnung ob echt oder nicht). Hinter dem Stempel 585 ist eine weiter Prägung, sieht irgendwie aus wie "H+H", kann es aber nicht genau sagen. Hat jemand eine Idee was das bedeutet?

Freue mich über hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Ring verkleinert, 585 Punze verschwunden

Habe meinen Ring bei einem Goldschmied von Grösse 20 mm auf 11 mm verkleinern lassen. Vorher trug der Ring in der Ringschiene den Stempel 585.

Heute habe ich den Ring abgeholt. Zuhause entdeckte ich, dass kein Stempel mehr vorhanden ist.

Ist der Goldschmied verpflichtet, nach der Aenderung des Rings eine Punze anzubringen? Oder ist es üblich so, dass man einfach keinen Stempel mehr einfügt?

Danke für eine hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Hautverträglichkeit von Baustahl?

Hallo, ihr Lieben! Mein liebster Verlobter hat mir zu meinem wunderschönen Ring aus Weißgold vom Juwelier noch einen romantischeren selbst gemachten Ring aus Baustahl geschenkt. Nun riecht Baustahl ja immer so ein wenig nach Stahl und da kam mir der Gedanke, ob es vielleicht ungesund ist, wenn man den Ring dann direkt auf der Haut trägt. Da ich den Ring rund um die Uhr trage, wäre ich froh, jemand wüsste, ob das okay ist. Danke für eure Antworten und liebe Grüße

hannilein95

...zur Frage

Schmuck Fund Ring ( Silber ) Stempel 585

Huhu, habe zufällig einen Ring gefunden er sieht silber aus hat nen Stempel 585 ist das Silber oder Weißgold? er hat nen großen Grünen Stein in der Mitte und links und rechts einen Durchsichtigen, an ein paar Stellen ist er etwas verfärbt leicht Kupfermässig? ist der Ring echt ?

...zur Frage

Was bedeuten die Zahlen in einem Ring aus Weißgold?

Ich habe einen Ring aus Weißgold in dem 2 Zahlen stehen. 585 und 87. Mit der 585 kann ich was Anfangen aber mit der 87 nicht. Wofür steht diese Zahl? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?