wieso wird mein kopf beim sport immer so schnell rot?

6 Antworten

Das ist völlig menschlich :) Ich weiss das ist peinlich (hab ich manchmal leider auch) aber ist natürlich. LG

dann bin ich ja froh =) oh ja da hast du recht das is echt oft peinlich

0
@Melly101

Ja :) Vorallem wenn dann die Mitschüler so gucken. Oder häufig die Frage: "Ist dir nicht gut?" Dann will man am liebsten im Erdboden verschwinden!

0
@user1158

oh ja da hast du allerdings recht oder ne antwort wie "du siehst aus wie ne tomate" =) da denk man sich echt " na super" =)

0
@Melly101

Ja genau :) Allerdings reicht der Anblick im Spiegel schon für einen Katastrophentag... Tja, aber es hat ja auch sein Positives. Wenn man so rot wird denken alle bestimmt: "Wow, der/die hat sich aber angestrengt!" =)

0
@user1158

hahahaha ja da hast du recht so kann mans auch sehen =) vielleicht freut sich die lehrerin und man bekommt ne gute note xD

0
@Melly101

Ja genau x3 Ne gute Note, dafür aber voll ein peinliches Erlebnis.... Hat doch seine guten seiten :)Mir ist das mal passiert, das ich nach der Sportstunde voll verschwitzt war, udn voll den roten Kopf hatte. Als ich aus der Sporthalle kam, ging gerade so ne T.ussi, aus den oberen Klassn vorbei, und rief mega: "Iiiiih, du siehst ja aus wie ne Tomate!" Das war echt peinlich...

0

...da du dich anstrengst(na sagen wir mal "arbeit" verrichtest, muss ja nicht immer anstrengend im sinne von schwer sein) muss dein Herz auch schneller arbeiten um alle bereiche deienes kreislaufes ausreichend mit sauerstoff zu versorgen, weil unser gehirn sehr viel sauerstoff benötigt, wird auch dort sehr viel blut hingepumt. diese erhöhte blutverderung sorgt dafür, dass du ein rotes gesicht bekommst. ich glaube es hängt auch damit zusammen, wie man atmet( damit genug saouerstoff ins blut gelangen kann)wenn man sich sportlich betätigt, wie man osnt sport gegenüber eingestellt ist(also ob an sport öfterbetreibt oder nur das nöttigste,we schulsport erledigt) und auch wie viel man trinkt. je dünnflüssiger as blut, desto schneller kann es flkießen und muss nich mit viel anstrengung gepumpt werden.behaupte ich jetzt mal... ich hoffe ich konnte dir nen bisschen helfen...

oh ja dass konntest du !!! vielen dank für die ausführliche hilfe ! lg

0

Das ging mir früher ständig so mit dem Rotwerden. Am besten lebt man, wenn man es zulässt. Oder man kann auch Kommentare vorwegnehmen. Jetzt bin ich über 60 und ärgere mich über jeden Moment, den ich früher als peinlich empfunden habe. Peinlich ist ein völlig unproduktives und hinderliches Gefühl. Konfrontieren ist besser und übt. Na ja, das ist die "Altersweisheit". Stehe zu dir mit all deinen Macken. Authentisch zu sein ist tausendmal besser als sich immer zu verrenken. 

hi ! beim sport strengt an sich ja auch sehr viel an, dadurch wird dein körper sehr satrk durchblutet und wird rot ( das blut ist ja auch rot,deswegen ) falls du mir nicht glauben solltenst das hatten wir letztens noch in bio xd es kann auch daran liegen ob du dick oer dünn bist. (wegen den fettzellen).

Entweder ist es die (Über)Anstrengung, oder Überhitzung.

Was möchtest Du wissen?