Wieso verkalken in der Spülmaschine die Gläser total?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ganz einfach , 18 ist schon sehr hartes wasser, hier ist das salz in den taps nicht ausreichend genau so der klarspühler.. (hatte wo ich früher gewohnt habe auch sehr hartes wasser...

hier benötigst du unbedingt noch Salz in der Maschine + Klarspüher. Meiner meinung nach kannst du auch gleich auf Pulver umstellen da die All-in One Taps hier absurdum sind .

Stelle die maschine auf die richtige Wasserhärte ein , siehe anleitung und verwende richtiges pulver z.b. Somat

Somat Geschirr-Reiniger Pulver Nachfuellpack, 1.5 kg

Sind jetzt alle "glässer" völlig verkalk hilf das erstmal auch nicht, diese werde nicht mehr sauber, hier hilft nur die glässe in der SM und einen guten Maschinenreiniger 

Somat Maschinen-Reiniger, 250 ml

und sonst nichts, das in einem hohen temperturprogramm minium 60 grad laufen lassen , dann sind die gläser meistens noch zu retten.

ich habe gerade nachgeschaut, siemens bietet einen maschinenreiniger für fett, stärke und eiweiß und einen entkalker für kalk an. in welcher reihenfolge sollte man die beiden produkte nacheinander anwenden ?

0

spar dir das teuere und unnötige calgon-zeugs. füll normal salz ein und achte drauf, dass der salzvorrat nicht ausgeht. ausserdem halte ich von den alles-drin-tabs gar nichts. benutze tabs ohne klarspüler, füll den klarspüler in den zugehörigen behälter ein und stell die dosierung auf maximum. so sollte es auch bei hartem wasser gut funktionieren.

wenn du pech hast, ist irgendwas an der wasseraufbereitung defekt oder eine leitung verstopft. dann wird die spülmaschine nicht mehr korrekt reinigen.

die inzwischen verkalkten gläser bekommst du in der spülmaschine nicht mehr sauber. du musst sie von hand mit essigwasser reinigen. je stärker die ablagerungen, umso mehr essig musst du einsetzen.

annokrat

Hallo digitalray

Du solltest wieder Salz in die Maschine einfüllen, die Entkalkung mit den Tabs funktioniert bei dieser Wasserhärte nicht.

Gruß HobbyTfz

hab jetzt das salz mal voll gemacht, auf stufe 5 gestellt (17-21) und auch mal extra klarspüler rein und 1 x somat maschinenreiniger, mehr kann ich jetzt auch nicht mehr machen. mal sehen obs was bringt. laut anleitung ist extra salz erst ab wasserhärte 22 nötig (stufe 6 von 7 wenn man mindestens 2 in 1 oder 3 in 1 nimmt. bei alles in 1 sollte eigtl. wirklich nichts extra nötig sein bis wasserhärte 22, aber versuch macht kluch ;)

0

die meisten gläser sind nicht spülmaschinen fest, mittel ist meist nur nebensache

das passiert mir bei allen gläsern, auch bei der glaskaraffe für 50 euro von leonardo.

0
@digitalray

der vertriebsname ist mal gut gewesen ,

auch nur noch ......qualität  von weit weg . aber die deutschen glasbläsereien gibt es nicht mehr , dank fernprodukten .

0

Ich empfehle Dir ein Geschirrmaschinenreinigungsmittel zu kaufen und einen Gang damit zu machen bei 90 Grad.

Egal welches Mittel Du nimmst ob 1 / 7 oder 1 / 10, nur wenn Du zusätzlich Salz auffüllst bekommst Du den Grauschleier aus den Gläsern raus.

hmm die kann nur 60 grad max. nur meine waschmaschine kann 90 grad. auf der calgonit packung steht, dass man kein extra salz braucht, weil das in den tabs schon drin ist ?

0
@digitalray

ja das steht drauf, aber die Wirklichkeit sieht eben anders aus. Schau Dir Deine Gläser doch an.

1

Klarspüler benutzen

Was möchtest Du wissen?