Wieso summen unsere Energiesparlampen?

8 Antworten

Wenn Du wirklich Energie sparen willst, mußt Du noch etwas mehr ausgeben und LED-Lampen kaufen. Dann haste Ruhe.

Es ist ja nicht so das jede Energiesparlampe summt Habe sie ausgetauscht und jetzt Ruhe Aber Warum???

0

a) ich glaube nicht, dass ALLE summen, sondern nur einige.
b) derartiges Summen kommt häufig bei Dimmern und Trafos vor. Im Gehäuse einer Energiesparlampe ist ein elektronischer Trafo untergebracht (=Vorschaltgerät)
c) "Elektronische und konventionelle Trafos erzeugen im Betrieb Brummgeräusche. Diese sind in der Regel bei elektronischen Trafos geringer als bei konventionellen (=gewickelten) Trafos. Ursache ist das Schwirren von Blechen (konventionelle) oder Entstörbauteilen (elektronische) in den Trafos." Hat was mit Sinuskurven/Oberwellen zu tun, aber das führt hier zu weit. (Quelle: Forum der Zeitschrift CHIP)

d) Abhilfe: Es liegt ein Produktmangel vor. Reklamieren und Umtauschen beim Händler oder Hersteller.
e) so was kann bei jeder Marke vorkommen. Aber auch bei anderen Geräten als Lampen.

Es muss ja nicht an der Lampe liegen, sondern kann genausogut an der Leuchte liegen. Dieses Problem hatte ich auch und ich bin dem mal auf dem Grund gegangen. Ich habe einfach mal die ESL rausgedreht und es brummte nach dem Einschalten immer noch.

Es hängt vom Hersteller und der Charge ab. Ich habe leider auch einige summende Energiesparlampen.

Ursache ist das integrierte Vorschaltgerät.

Ich habe auch fast überall Energiesparlampen. Meine summen nicht. Ich kaufe allerdings auch keine Nonamelampen vom Grabbeltisch. Ich verwende hauptsächlich Osram und Megaman.

Unsere sind auch von Osram.

0
@lenno

Die billigen Lampen von Osram sind ja auch nicht gerade gut. Die haben unterschiedliche Preisklassen!

0