Wieso schreiben Jungs nach rummachen/sex nicht?

6 Antworten

Ich gehe davon aus das der Junge auch mal von dir erwartet das du ihn anschreibst..

MMn müssen ja nicht immer Jungs einen anschreiben...

Natürlich hab ich das aber meisstens hat er schon geschrieben als ich noch am schlafen war aber ich habe auch sehr oft als erstes geschrieben

0
@1208ak

Ich frage mich, warum du nachdem ihr was miteinander hattet, ihn nicht direkt darauf angesprochen hast, wie eure jetzige Situation ist und wie es in Zukunft weitergehen soll...

0

hm vielleicht, weil er nach dem rummachen das erreicht hat was er wollte und sich jetzt keine 'Mühe' mehr machen muss dich sozusagen rumzukriegen.

Aber das war ja schon das 2. mal

0
@1208ak

aber wie du sagtest das 2. mal nach langer Zeit... wenn er wieder bock hat wird er wahrscheinlich wieder schreiben

1

Ich glaub, er liebt die Abwechslung!

 ..... "danach" ist Funkstille weil er "Vergleichswerte ermitteln" muss ...  und wenn er wieder "Sehnsucht" hat, dann intensiviert er wieder das Schreiben mit Dir, bis er wieder "darf" und ...

 ..... "danach" ist ... usw. usf.!

weil du es selbst schreibst - "wir haben nicht miteinander geschrieben" - also "wir" und nicht "er" - es gehören immer mindestens  zwei zu einer Kommunikation.

Nein ich meinte ja damit das wir sonst jeden Tag geschrieben haben und wenn er mich nicht direkt schon morgens nach dem aufwachen angeschrieben hat, hab ich das natürlich auch gemacht aber meisstens hat er mir schon um was weiß ich 6 Uhr morgens gecahrieben 

0
@1208ak

weil du ihn auch anschreiben kannst. ein junge wird sich nicht immer bei dir melden. schon die Erwartungshaltung ist falsch. du hast doch auch eine Tastatur. gebrauche sie.

0
@zahlenguide

übrigens macht es mehr sinn sich wirklich im realen leben zu treffen. so wird man viel eher zum paar als wenn man sich nur über das netz schreibt.

0

Es bedeutet: er mag dich zwar nicht, aber ab und an Sex mit dir zu haben ist ok!

Was möchtest Du wissen?