Das ist nicht von Whatsapp Web, sondern von deinem Browser. In den Einstellungen gibt es irgendwo den Punkt "Rechtschreibprüfung". Wo genau kann ich dir leider nicht sagen.

...zur Antwort

Falsch gewusst. Office 2013 für ca. 9€.

https://www.ebay.de/itm/Microsoft-Office-2013-Professional-Plus-MS-Office-Pro-Plus-32-64-Blitzversand/132644173890?epid=1421634282&hash=item1ee2357842:g:-QwAAOSwKdZbaRtU

...zur Antwort

https://community.otrs.com/download-otrs-community-edition/?lang=de

Für die Installation empfehle ich eine VM im Netzwerk, mit openSUSE. Habe das System bereits selbst aufgesetzt und das ist genau so ein Ticketsystem, was Ihr sucht. Allerdings braucht Ihr zumindest einen lokalen Server.

...zur Antwort

Kabelbruch? Baumarktstecker?

Hallo ihr lieben,

ich bräuchte mal einen Rat.Vor ein paar Tagen habe ich hinterm fernsehschrank gesaugt und bin gegen die verteilerdose gekommen , wo der Stecker vom Fernseher und Receiver steckte. Als ich dagegen kam hat es einmal richtig geknallt und ein großer Blitzschlag kam raus. Folge war das wie im Bild zu sehen. Wir wohnen in einem alten Haus wo die Elektrik nicht ganz so stimmt. Fi Schalter ist vorhanden- auf der einen Seite der Wohnung, andere Seite sind nicht mal die Sicherungen im sicherungskasten bei uns in der Wohnung.

da wo der kabelbrand war Ist die Sicherung rausgeflogen.

Gestern war der Elektriker da und sagte sofort zu unserer Vermieterin ( die mag uns nicht) das sie damit nix zutun hat, da als wohl ein Kabelbruch war und wir den Stecker da selbst rangebastelt haben. Haben wir nicht. Das ist der originale Stecker vom Fernseher. Unglaublich diese Aussage!!

Damit war das Thema vom Tisch.

dann ging es weiter zu zwei anderen Steckdosen, mal gehen die mal nicht. Elektriker sagt es wäre alles ok. Seit wir hier wohnen ( 1 Jahr) sind zu Weihnachten alle Lichterketten (7 Stück) kaputt gegangen. Aussage der Vermieterin war das bei ihr alles ok ist. Aha. Ladekabel von den Handys gehen regelmäßig kaputt. 2 Lüfter sind auch hin.

Das die Kinderzimmer ( andere Seite der Wohnung) nicht am fi Schalter sind macht mich nervös, ich habe eine zweijährige Tochter. Es sind überall schutzdinger dran. Wir haben nicht mal rauchmelder dran .

Der Elektriker ist ein guter Freund der Vermieterin und macht die Arbeit schwarz. Wir haben Weihnachten und im Mai schon Bescheid gesagt das hier was nicht stimmt mit dem Strom. Im Juni wollte der Elektriker spontan ( ist in einer Stunde da war die Aussage) kommen, da hatten wir aber keine Zeit. Nach dem kabelbrand als wir der Vermieterin Bescheid gegeben haben das wir ja schon seit Mai auf den Elektriker warten hieß es: naja ihr konntet ja bei dem letzten Termin nicht. Damit dachte sie es sei erledigt.

Ist sie wirklich raus aus der Geschichte? Ich hab keine Lust das mir nach und nach alles kaputt geht.

...zur Frage

Leg dir halt sowas zu:

http://www.apc-home.de/produktdetails/items/apc-back-ups-es-700-g.html

Das ist eine "USV" (Unterbrechungsfreie Stromversorgung). Die hat einen eingebauten Überspannungsschutz und speichert Energie. Sollte dir also mal die Sicherung rausfliegen oder der Strom generell ausfallen liefert das Teil weiterhin Energie an die angeschlossenen Geräte. Währenddessen hast du genug Zeit die Sicherung wieder einzustecken. Danach läuft alles normal weiter und du solltest keinen Geräteschaden mehr beklagen zu haben.

...zur Antwort

Ich kann dir hier leider nur für Android-Geräte helfen. IOS wird solche Apps eher nicht zulassen.

Wenn du nur Fotos verstecken/verschlüsseln willst:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.handyapps.photoLocker

Gibts auch für Videos:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.handyapps.videolocker

Andere Apps verschlüsseln:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gamemalt.applocker

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ivymobi.applock.free

Evtl. musst du ein bisschen kleines Geld bezahlen, damit dir die Werbung nicht sauer aufstößt.

...zur Antwort
Andere Antwort

Es muss immer von Fall zu Fall entschieden werden. Allerdings bin ich auch der Ansicht, dass Mörder die mit Absicht gehandelt haben, lebenslänglich bekommen sollten - genauso wie Kinderschänder. Die Strafen für Wirtschaftsverbrechen sind schwer einzuschätzen. Alles in allem läuft bei uns trotzdem alles recht rund.

...zur Antwort

Könnt ihr mir die BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme empfehlen? Und ist das im Lebenslauf gerne gesehen?

Ich hab mich dieses Jahr auf meiner Schule um einen Platz für die Fachhochschulreife beworben, wurde aber leider abgesagt. Das heißt ich bin dieses Jahr leer ausgegangen. Ausbildung habe ich keine gesucht, weil ich noch weiter auf die schule gehen und später studieren wollte. Wie auch immer jedenfalls hab ich mich bei der Berufsberatung für eine BvB Bildungsmaßnahme angemeldet und war heute auch dort für'n Erstgespräch. Mir wurde erzählt ich habe dort jeden Tag 8 volle Stunden theoretischen Unterricht. Und das obwohl ich keinen Abschluss bekomme, da ich den mittleren Abschluss schon besitze. Die Menschen dort waren zwar freundlich (Also die Lehrer oder was sie sind) und offen, aber leider sah nicht nur das Gebäude dort herunterkommen aus. Hab im Netz auch nichts wirklich gutes darüber gelesen, obwohl - wie Sie dort meinten - fast jeder die Maßnahme mit Erfolg verlässt (Ausbildung etc.). Sie sagten mir auch, sie würden mir immer helfen und jederzeit für mich da sein, aber diesen Eindruck hatte ich gar nicht.

Ich habe auch gelesen das viele Asoziale sich dort rumtreiben sollen, die nicht so einen großen Wert auf ihre Zukunft geben und die Leute dort nur ablenken. Wenn das stimmen sollte, werde ich es bestimmt schwer haben dort Freunde zu finden. Ich persönlich sehe das als eine gute Option für meine Zukunft, so könnte ich in verschiedenen Praktikas Erfahrungen sammeln und den richtigen Beruf für mich finden. Das war auch der Grund warum ich die Maßnahme angenommen habe, wegen den Praktikas. Ich hab nur leider kein Interesse an 40 Stunden theoretischen Unterricht die Woche.

Ich weiß nicht, ob diese Umstellung für mich gut tuhen würde oder ich mich dran gewöhnen würde, denn bis jetzt war mein Leben relativ entspannt. Die Schule immer in der Nähe, 10-15 Minuten Fußweg oder 3-4 Minuten Busweg, in der Schule und auch in der Klasse immer beste Freunde gehabt mit denen ich auch im Unterricht noch Spaß hatte, relativ entspannte uns genügend Freizeit immer mit kurzer Hose, Jogginghose, T-Shirt oder Poloshirt in die schule gegangen etc. bis jetzt ging mein Alltag immer so. Schule, Zuhause ausruhen, raus gehen, schlafen und nicht weiter, aber das kann ich mir jetzt wohl abschminken, weil dort sogar die Kleidungsart vorgeschrieben ist.

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit dem BvB mit mir teilen könntet, wäre mir sehr hilfreich. Könnt auch gerne Alternativen erwähnen, wenn ihr welche vorschlagen könntet.

LG Marc

...zur Frage

Ich war für ein Jahr mit mittlerer Reife dort, da ich keinen Ausbildungsplatz gefunden hatte. Meine Erfahrung war wie folgt:

Du sitzt jeden Tag von 08.00-17.00 Uhr in einem großen Betonbau, der zwar beheizt - aber nicht im geringsten klimatisiert ist (Wenn du glück hast, gibt es für 20 Teilnehmer einen Ventilator). Dafür bekommst du 200€/Monat +Geld fürs Bus/Bahnticket (Stundenlohn von ca. 1,14€/22 Tagen).

Du hast dort Unterricht und in jeder Unterrichtsstunde machst du Übungen der jeweiligen Fächer (Bei mir waren das Englisch, Deutsch, Mathe, Sozialkunde, BWL, Elektrotechnik und "Bürokaufmännische Grundlagen").

Die Idee mit den Übungen ist eigentlich ja gut, aber das Problem war folgendes:

In Deutsch, Englisch, Mathe und BWL bekommst du teilweise 5/6-Klass Aufgaben, welche einfach aus einem Schulbuch kopiert wurden (Die Übungen sind für Realschüler oder Gymnasiasten viel zu leicht und bringen gar nichts).

In Sozialkunde lernst du, wie man richtig mit anderen Menschen umgeht - ebenfalls auf Grundschulniveau (Liegt hier aber wohl daran, dass viele "Asoziale" Jugendliche da dabei sind).

In Elektrotechnik haben wir über die ganzen 8 Monate einen Elektromotor gebaut und Firmeninterne Geräte repariert - Klar, wir waren der billigere Reparaturservice.

und in dem letzten Fach haben wir die Grundfunktionen von Excel, Word und PowerPoint gelernt. Alle in der Version 2003. (Teilweise wussten die Lehrer hier nicht, was zu tun war und wir "Schüler" mussten Ihnen helfen).

Dazu kommt, dass du in jedem dieser Fächer Tests schreibst - Sowohl angemeldet als auch unangemeldet. Aus deinen Ergebnissen wird dann ein Stärken/Schwächen-Bogen von dir erstellt und an den schlechten Fächern darfst du dann noch länger Teilnehmen, wodurch deine Motivation sehr sehr erhöht wird (nicht).

Da dieser Unterricht aber ja nicht die gesamte Woche ausfüllt, gibt es noch eine Nebenbeschäftigung. Du lernst, wie man sich richtig Bewirbt - Und bewirbst dich dann nicht auf Ausbildungsplätze, sondern für Praktika. Die Idee dahinter ist, dass die Firmen die Jugendlichen kennen lernen und dann evtl. eher einstellen - Wie man jemanden in einer Woche kennen lernt, kannst du dir aber ja wohl denken, denn so lang sind die meisten Praktika.

Allerdings kannst du natürlich auch das Glück haben, dass dich dein Praktikumschef als billige Arbeitskraft missbraucht und dann abstößt. In meinem Fall ist das jedem Teilnehmer mind. 1x passiert (inkl. mir).

Du kannst dir deinen Urlaub nicht frei wählen, sondern du bekommst in den Schulferien evtl. mal ein paar Tage frei.

Es gab keine Verpflegungsmöglichkeit (außer einen Automaten, wo es Semmeln für 3€ aufwärts gab und einen ranzigen Kaffeautomaten).

Bist du zu spät, oder lässt einen Tag ausfallen, wird dir das Geld dafür abgezogen. Das wird auch getan, wenn du entschuldigt bist (z.B. Todesfall in der Familie) oder du in einem Praktikum bist.

Fazit: Mit hat mein BvB rein gar nichts gebracht, sondern war die reinste Zeitverschwendung (Immernoch untertrieben). Ich habe mich während meiner Zeit dort auf verschiedene Ausbildungsplätze beworben - und diese Maßnahme in verschiedenen Schreiben rausgelassen. Heute habe ich einen Ausbildungsplatz bei einer Firma, wo ich mich ohne den Zusatz "BvB" beworben habe. Das einzige gute an der Zeit dort, waren die Menschen, die ich dort kenne gelernt habe und mit denen ich auch heute noch befreundet bin. Jeder von Ihnen würde dir das gleiche Schildern, wie ich. Ich würde mir an deiner Stelle noch einmal sehr gut überlegen, ob du das wirklich machen willst. Ich bin der Meinung, dass mich ein 450€ Job und meine eigenen Bewebungskünste weiter gebracht hätten.

...zur Antwort

Wilkommen im Internet, wo sich jeder Mensch selbst über seine Angelegenheiten informieren kann: http://bfy.tw/Jd0u

...zur Antwort

Weil er wahrscheinlich schon länger als du weiss, wie schlecht es ist. Hör lieber auf Ihn. Kostet dich bloss Zeit, Geld und deine Gesundheit.

...zur Antwort

Es ist immer ein defekt der Geräte möglich - In diesem Fall wohl bei deiner Freundin.

Ändern kannst du das über einen Repeater. Allerdings wird bei einem solchen Gerät nur die hälfte deiner Bandbreite durchgesetzt werden.

...zur Antwort

Am besten machst du dir selbst ein Bild davon (Trailer, Gameplay, usw..)

Hier ein "Angezockt" video vom neuen "Anno 1800": https://bit.ly/2PdJLh0

...zur Antwort

Natürlich ist das rechtens. Ausserdem könnte es sein, dass er den Anwohner zugeparkt hat.

Nach Definition ist "Halten" übrigens mit einer Zeit von max. 3 min. beschrieben.

Sobald das Fahrzeug länger als 3 Minuten steht, oder sich der Fahrzeughalter mehr als 5m vom Fahrzeug entfernt ist das widerrechtliches Parken.

...zur Antwort