Wieso schneidet meisten weibliche Frisörinnen den Männern eine Glatze? Und warum fangen die dann immer in der Mitte an zu rasieren?

4 Antworten

Warum sie in der Mitte anfangen, ist leichter zu beantworten. Das ist die schnellste und praktischste Art jemanden kahlzuscheren. Du kannst Dir mal Videos auf Youtube ansehen. Da sieht man schnell was geschickt ist und was nicht.

Warum die Friseuse das so freut, ist schwerer zu beantworten. Aber das habe ich auch schon beobachtet.Wenn Du Dir Videos ansiehst, sehen die Friseusen eigentlich fast immer sehr gut gelaunt aus, wenn sie einem Mann eine Glatze scheren können. Es gibt auch sehr alte Mythen, in denen das schon so ist. Es scheint viele Frauen sehr zu beglücken.

ich schere lieber einer Frau eine Glatze als einem Mann

1

Die Freude der Friseurinnen bezieht sich vielleicht darauf, dass sie nach Herzenslust drauflos schneiden kann. Vielleicht ist auch eine erotische Komponente dabei.

Und warum Beginn in der Mitte? Na ja, da kann der Klient es sich nicht mehr überlgen.

Auf (meistens sehr ästhetischen) chinesischen Rasurvideos beginnen sie oft auch mit einer Stirnglatze. Schuat sehr interessant aus.

Weil das einfach das beste Gefühl ist von der Mitte an und es dann kein zurück mehr gibt. Wäre gern dabei gewesen....passiert ja auch nicht alle Tage sowas....

Sie hat Spaß bei der Arbeit. Das ist doch super!

Was möchtest Du wissen?