Wieso sagen alle ein Tattoo am Handgelenk ist nicht geeignet?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kein einziger seriöser tätowierer macht dir ein tattoo direkt am handgelenk!! keiner!! wenn überhaupt, dann kommt es ein paar zentimeter tiefer..... also ca. 5 cm tiefer!! damit bist du dann vom tattoo her gesehen, schon mal auf der sichereren seite!!

das ist das eine, das andere ist, dass du dieses tattoo NIE richtig verdecken kannst! weder mit einer uhr noch mit einem armband, man würde es immer irgendwie sehen!!

jetzt hast du, und zwar nur du, 2 möglichkeiten:

  1. du läßt es ganz! - oder

  2. du sagst, ich mach das und leb mit den eventuellen nachteilen (und aufgrund deiner kommentare, nehme ich mal an, dass du es unbedingt möchtest, egal was damit verbunden ist oder wäre!) und genau das ist nämlich die frage, du bist hier - nicht nur von mir - gewarnt worden! es kann so sein, muss aber nicht so sein! ist aber wahrscheinlich so!!

für mich ist halt sehr auffallend, dass diese tattoos hauptsächlich bzw. fast ausschließlich von jungen mädchen geäußert werden - und zwar leider, bevor sie richtig im berufsleben integriert sind! - und leider, immer wieder - und zwar die meisten- das sehr schnell sehr bereuen!! und ich/wir würden das unseren kindern verbieten - obwohl oder besser, gerade weil ich/wir in dieser branche arbeiten und davon leben!! und ganz genau wissen, wovon wir sprechen...... wir erleben das schließlich tagtäglich!!

aber wie gesagt, du bist volljährig - deine entscheidung und somit auch deine konsequenzen!! und noch was, so eine schrift kann man nicht "klein" machen, tätowiermäßig macht das null sinn... die schrift muss eine gewisse größe haben!! isso...

Ich möchte es ja nich in der Falte des Handgelenks, also nich direkt am Handgelenk, man nennt halt die Stelle die du erwähnst die 5cm oder so unter der Hand is trotzdem noch Handgelenk..dachte ich zumindest. Und ja vllt ist es trend oder sonst was aber das interessiert mich echt NULLL ehrlich ich mach nie was was trend ist und das mit dem Tattoo überleg ich jetzt seit ich 18 wurde also schon 3 Jahre ich werd in 8 Monaten 22 Jahre also ein Teenager bin ich lang nicht mehr.. weisst du ehrlich gesagt will ich den Schriftzug für mich an einer Stelle wo ich ihn immer sehen kann, wenns mir richtig schlecht geht und ich ganz unten bin..und da ich dass so oft bin und vieles nicht leicht is hab ich für mich festgestellt, dass ich das brauche, also etwas was mich immer zurück holt und wachruft, dass ich nicht aufgeben soll.. Und nee ich muss keine Therapie machen sondern ich.. will einfach nur n bild vor mir.. ahh kp wie ichs sagen soll.

0
@ceejaay

es gibt da eine stelle die ist wesentlich besser geeignet als das handgelenk (hier schlecht zu beschreiben - aber jeder halbwegs gute tätowierer kennt die ganz genau):

außenseite unterarm, kurz vor dem handgelenk, halt man den (linken) arm vor dich und dann fährst du mit dem finger da außen entlang, dann spürst du so eine kleine mulde..... spürst du die?? und da könntest du es hinmachen lassen..!

0
@annrose66

Ehrlich gesagt weiss ich nich wo du meinst :S kannst du mir n Bild schicken? Ich hab auch noch ne Stelle die ich mag, aber die is halt schlecht verdeckbar.. hmm ist die Stelle die du meinst für mich noch lesbar dann?

0
@ceejaay

nein diese stelle meine ich nicht, man spürt da die mulde. wenn ich mir das bild ansehe dann dürfte das ca. 2 cm tiefer an der seite sein.

und klar lesen kannst du es noch. aber es ist nicht unbedingt verdeckbar - dazu brauchst du schon lange ärmel. ist halt dann wie unterhalb vom handgelenk - die stelle kannst du ja auch nur mit langen ärmeln verdecken.

ich schau mal ob ich ein bild finde...

1
@annrose66

Ich glaub ich weiss jetzt wo du meinst, da bei dem Bild das ich dir gezeigt habe sieht man ja bei Ihrer Hand so eine Mulde, meinst du da?

0
@ceejaay

ja in etwa, die höhe stimmt, aber die schrift sollte etwas tiefer in die mulde rein (richtung körper), so ca. 1 - 2 cm, das muss man fühlen......

0
@annrose66

Hmm, leider kann ichs nich erfühlen :/ naja trotzdem danke! Hab auch die Frau Sauer schon kontaktiert..

0

Man trägt sein Tattoo ein Leben lang auf seiner Haut, nicht nur einige Jahre und will dann logischerweise auch, dass es nach Jahren noch frisch aussieht. Klar kann man es immer mal wieder Nachstechen lassen um dem Verblassen entgegen zu wirken, aber das ist nur ein (manchmal auch zwei) Mal kostenlos, nachher musst du immer wieder dafür bezahlen.. Und Tattoos (vor allem Schriftzüge und detailreiche Motive) müssen an Körperstellen mit so dünner Haut wie bim Handgelenk, in einer gewissen Grösse gestochen werden, da sie sonst innerhalb weniger Jahre (wenn nicht schon beim Stechen) verlaufen können.. Aus diesem Grund lehnen seriöse Tätowierer auch gewisse Motive am Handgelenk ab..

Du willst das Tattoo sehen - aber Du willst auch einen Job haben und gutes Geld verdienen. Und viele Arbeitgeber wollen eben gerade Dein Tattoo nicht sehen - und viele Kunden schon gar nicht. Das mag Dir jetzt nicht wichtig erscheinen - in zehn oder zwanzig Jahren siehst Du das völlig anders. Und mit siebzig oder achtzig ändert sich Deine Meinung dann nochmal...

Also wegen so einem kleinen Tatoo wo man gut verdecken kann ist doch ned schlimm... Da wird kein Arbeitgeber was dagegen haben und wenn dann ist er ja mal voll bescheuert :D

1
@anonym4

Erstens ist es nicht Deine Meinung, die dabei zählt - und zweitens mag das ja sein, dass Du das für voll bescheuert hälst - aber ohne Job kein Geld - so ist das nun mal...

0
@anonym4

So seh ich das aber auch, wenn man alles im Leben darauf auslegen muss, was dann wäre wenn man 80 ist, dann könnte man eig gar nichts machen, weder Alkohol trinken noch rauchen noch Autofahren noch fliegen noch lieben noch .. kp alles. Alles is gefährlich und irgendwann bereut man einiges na und? Woher soll ich überhaupt wissen ob ich 80 werde? Man ist nur jetzt jung und alt ist man lange, sehr sehr lange.. Und ich hab ja schon eine Ausbildung und deswegen nehm ich ja auch schon eine Stelle, die verdeckbar ist, eben weil ich dann da etwas drüber machen kann, sobald mein Chef rummotzt, dass ihm das nicht passt.. Aber die Leute und die Chefs allgemein sollten sich mal echt zurück nehmen, weil die auch an sich Dinge haben, die anderen nicht passen. Wenn jemand jemanden nicht einstellt, der voll zutätowiert ist am Hals und im Gesicht und vielleicht am ganzen Arm und Bein und üüüberall, okay.. kommt auf die Branche an, viele akzeptieren selbst, das, aber dann versteh ichs.. aber so? nee.

0
@ceejaay

Wie gesagt - Deine Meinung ist dabei vollkommen uninteressant! Jeder Chef legt die Einstellungskriterien selber fest - und zwar unabhängig davon, ob Du das gut oder doof findest. Und er wird Dich auch nicht einstellen, nur weil Du seine Ansicht nicht teilst.

0
@ErsterSchnee

Aber er wird es nichtmal mitbekommen, dass ich dort was habe, weil ich es immer überdecken werde, oder beim Vorstellungsgespräch in Zukunft zur Ansprache bringen werde.. ich hab auch meine Betreuerin beim Arbeitsamt gefragt und die meinte ich kann das machen, so lange man es verdecken kann.. Und da ich ja eh immer im Büro arbeiten möchte..

0
@ceejaay

Du musst Dich hier nicht rechtfertigen und kannst machen, was Du willst. Aber Du hast gefragt, warum dieser Spruch immer kommt - und das ist die Begründung dafür. Und es soll übrigens auch Bürochefs geben, die nichts von Tattoos halten...

1

kleines Tattoo am rechtem Handgelenk

Hallo :-) Ich lasse mir morgen ein kleines Tattoo am Handgelenk stechen, unzwar das Geburtsdatum von meinem Vater. Wollte es mir schon immer stechen lassen & jetzt habe ich endlich das alter erreicht in dem meine Eltern ihre Erlaubniss dazu geben. Ich bin mir zwar voll sicher bei der Sache, aber ich hab auch 2 kleine zweifel. Viele sagen ja ein Tattoo bringt Probleme bei der jobsuche, aber man kann es ja verdecken, oder nicht? & hat jemand Erfahrungen damit? Tut es sehr weh?

Würd mich über positive antworten freuen

...zur Frage

3 Punkte Tattoo auf der linken Hand... Bedeutung?

Was bedeuten drei tätowierte punkte in einem Dreick auf der linken Hand? Bitte so genau wie möglich, dankeschön!

...zur Frage

Tattoo am Handgelenk, wann darf ich wieder baden und was muss ich beachten?

Guten Morgen,

ich habe nächsten Freitag (03.Juli) einen Tattoo-Termin und lasse mir das Tattoo (siehe Bild) am Handgelenk stechen.

Es ist mein erstes Tattoo und da ich nicht mehr bis nächsten Freitag warten will, wollte ich mich hier informieren da mir Google auch nicht gerade weiterhilft.

Ich fahre nämlich von 24. Juli bis 01. August nach Italien und da wollte ich natürlich schon wissen ob ich bis dahin baden gehen darf und/oder das Tattoo in der Sonne haben darf.

Bitte erklärt mir das.

Dankeschön LG

...zur Frage

Tattoos an sichtbaren stellen?

Darf man sich mit 16 an sichtbaren stellen tätowieren lassen?

...zur Frage

Tattoo am Handgelenk? Einige Fragen.

Hallo, ich will mir ein Tattoo, in einem Jahr, machen lassen. Ich weiß welches Motiv ich haben will, nur noch nicht wo ich es machen will.


Mein Tattoo soll eine Schlange sein. Die Schlange soll in Silber sein, mit Grünen Augen. Ich will das Tattoo da haben, wo ich es jederzeit sehen kann, ohne in den Spiegel schauen zu müssen.


Jetzt zu meinen Fragen:

  • Ist es sinnvoll das Tattoo in Silber machen zu lassen oder ist es besser es in schwarz machen zu lassen? Wegen dem verblassen. Ich mag beide Farben.
  • Wenn ich das Tattoo am Handgelenk machen lasse, soll es um das ganze Handgelenk gehen. Ich weiß das ich es vielleicht mit einer Uhr abdecken kann, aber geht das auch wenn es um das ganze Handgelenk geht?
  • Wenn ich es nicht am Handgelenk machen soll, wo kann ich es sonst machen, wenn ich es jederzeit sehen will?

Das Tattoo hat eine Bedeutung für mich, deshalb will ich es jederzeit sehen können.


Danke im Voraus, Snew.

...zur Frage

Tattoo - schwarz oder bunt?

Hallo :) ich bin schon seit ein paar Jahren dabei, mir ein Tattoo machen zu lassen. Ich möchte es nicht so groß habe, es soll an meinem rechten Handgelenk sein. Ich wollte einen Notenschlüssel mit einer anschließenden Tonleiter (ich hoffe das heißt so, ich vertausche das nämlich immer :D) und in dieser Tonleiter ist noch ein Schriftzug. ich hatte vor auf der letzten Linie noch eine kleine rose zu machen (wo ich mir aber noch nicht sicher bin). Jetzt weiß ich nur nicht ob ich das in schwarz machen soll oder doch etwas farbe, damit der Schriftzug vielleicht besser zu erkennen ist. Aber bei farbe hab ich immer gedacht, dass sie schneller verblasst als das schwarze. Kann mir vielleicht jemand helfen? LG Nikki

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?