wieso muss man eingemehlt werden?

3 Antworten

Eine Geburtstagstradition aus Deutschland In Deutschland werden die Jugendlichen, die 16 Jahre alt werden, von ihren Freunden „eingemehlt“. Die Freunde desjenigen der/die Geburtstag hat sprechen sich ab und kaufen ein paar Pakete Mehl. Dieses Mehl wird dann am Geburtstag desjenigen dem „Geburtstagskind“ über den Kopf geschüttet. Am 17. Geburtstag werden Mehl und Eier genommen und wenn jemand 18 Jahre alt wird, bekommt derjenige/diejenige Mehl, Eier und Bier über den Kopf geschüttet.

Wo das her kommt, wie der Brauch entstanden ist? Keine Ahnung

0

Schöne Sauerei, das. -- Wo in Deutschland soll das denn Brauch sein?

0

Hier bei mir in der Nähe von Hamburg ist es auch so ähnlich.
---> Wenn man 14 wird wird man Nass (mit Wasser)
---> Mit 15 passiert nichts
---> Mit 16 wird man eingemehlt
----> Mit 17, 18, 19,... passiert nichts weiter (Ausnahme: 30 xD)

0

Also bei uns an der Oberschule Salzhausen und Realschule ist es aufjedenfall tradition. Das Geburtstagskind wird am 16. Eingemehlt. 2-3 Personen kaufen mehl. Also ich finds eigentlich ne ganz witzige idee und habs noch vor mir :D

Weil es geil ist und fun mach mir passiert es nächstes Jahr voll geil

Wieso hält man in Deutschland am „Sie“ fest?

Dutzen ist viel angenehme und nicht immer so distanziert. Im Englischen und anderen Sprachen gibt es auch kein Sie.

...zur Frage

Warum vermeiden angeblich Zeugen J. den Trinkspruch "prost"?

In Israel und unter Juden ist es üblich bei dieser Gelegenheit "le-chajim" (aufs Leben) zu sagen. Ich sehe in beiden Fällen absolut nichts verwerfliches.

Bitte diese Frage eher locker sehen und von eventuellen Herabsetzungen Abstand nehmen :-)

...zur Frage

Frage speziell an die älteren User hier (je älter, desto besser) - geht um deutsche Traditionen/Aberglauben (Englischkenntnisse vorausgesetzt)?

Für diejenigen, die doch nicht so gut Englisch können: In diesem youtube-Video zeigt der Grundstücksbesitzer ein in eine Teichbegrenzung/"Damm" eingemauertes Puppengesicht aus Prozellan und erklärt (da er Amerikaner ist, weiß er es aber nicht so genau), dass das wohl eine alte deutsche Tradition sei und das Gesicht die Mauer/Damm/Begrenzung "beschützen" soll und Glück bringen soll.

Die Mauer wurde in den 40er Jahren gebaut und befinde sich in Boerne, Texas (nahe San Antonio)... In dieser Region von Texas gibt es allgemein sehr viele deutsche Siedlungen und auch Boerne geht auf deutsche Gründer zurück... also dass es dort viele antike deutsche Dinge zu finden gibt, ist durchaus wahrscheinlich.

Jedoch habe ich weder bei einer google-Recherche auf Deutsch, noch auf Englisch etwas über diese alte Tradition vom einmauern von Puppengesichtern in (Teich)mauern etwas finden können... gar nichts. Kann natürlich auch speziell nur eine Tradition von den deutschen Aussiedlern in Amerika gewesen sein, aber dann hätte ich zumindest auf Englisch etwas finden müssen, denke ich...aber auch da, rein gar nichts.

Hier ist der Link zum Anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3MzeuyMOFMU

Zeit: 9:21 bis 10:37

Kann jemand etwas dazu sagen? Danke

...zur Frage

Wieso gibt es keine Wäscheeinlagen für Buben und Männer?

Wieso gibt es keine Wäscheeinlagen für Männer?? (Hygieneeinlagen!) Wieso tragen nur Mädchen und Frauen Slipeinlagen?? Wieso konnte sich eine "Slipeinlage für den Herrn" bislang nicht durchsetzen?? Windeln gibt es ja auch für beide (die sind unisex!) und im Alter werden diese auch getragen, bei Inkontinenz!

...zur Frage

Wieso feiert man in der Türkei kein Weihnachten?

Also laut Internet ist der Nikolaus in Myra, der heutigen Türkei an der Mittelmehrküste gebohren. Also ist der Nikolaus ja ein gebürtiger Türke. Wieso feiern sie den Tag dann nicht? Er war doch ein sehr angesehener Bischoff.

...zur Frage

Kennt jemand einen Frauenarzt in Minden und Umgebung der eine Hymenrekonstruktion durchführt, bitte liest den Text unten gut durch vor eurer Antwort lg Semra ?

Hallo liebe Community,

Ich weiß eigentlich sollte man im Jahr 2017 nicht mehr darüber diskutieren. Doch ich muss es, für mich gibt es zurzeit keine andere Lösung. Ich bin nun 25 Jahre alt. Ich komme aus einer recht, naja "traditionell, Gläubigen " Türkischen Familie. Mit 21 Jahren hatte ich mein erstes Mal, mit einem Jungen den ich sehr geliebt habe, er war deutscher. Mit Ihm habe ich 2 mal geschlafen und das war es auch. wir haben uns getrennt weil, er zugegeben hat das er nur sex mit mir wollte und mir erst sowieso nicht geglaubt hat das ich überhaupt Jungfrau war.( ich meine mit 21 , wer glaubt das auch) er war auch sehr überrascht als, er das ganze Blut auf dem Bettlacken gesehen hat, sodass er mich geschockt auf der Stirn geküsst hatte. Nach unserem zweiten mal kam dann das Geständnis das er mich nicht liebt und eben nur sex wollte. Das heißt er hat mir alles genommen. Mein Vertrauen, Mein Wohlbefinden, Meine Freude und meine Jungfräulichkeit die ich lange aufgehoben habe. Ich war bereit gegen meine Familie mit diesem Menschen zu leben. Nach unserer Trennung habe ich zu allah gefunden und tawba (Reue, Bei Gott um Vergebung gebeten ) gemacht, ich bereue es wirklich sehr. Diesen Fehler habe ich dann auch nicht mehr begangen es ist bei den zwei malen geblieben. Dieser Fehler hat mich zu einer Religiösen Frau gemacht und alhamdulilah fühle ich mich seit der Tawba viel besser. Das einzige problem ist, seit einigen Monaten kenne ich einen Jungen Mann, der sich viel mehr mit mir vorstellt (EHE), seine vorraussetzung ist klar und deutlich gewesen (Ich müsse Jungfrau sein), doch ich bin es nicht mehr. Ich liebe Ihn und unsere Familien lernen sich langsam kennen. Ich suche deshalb im Raum Minden und Umgebung eine/n Gynäkologen der/die eine hymenrekonstruktion durchführt. Ich will das machen, um den schmerz meiner Vergangenheit vergessen zu können und mit diesem Mann einen neu Anfang starten kann als wenn ich noch Jungfrau wäre. Ich will es also nicht nur für Ihn machen sondern auch für MICH. Den was mein EX mir angetan hat ist nicht tragbar für eine Frau wie ich. Bitte helft mir oder gibt mir eure Meinungen zu diesem Thema.

LG Semra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?