Wieso mögen Mädchen spanking?

12 Antworten

Der Po ist allgemein eine erogene Zone. Und mit steigender Erregung lässt auch das Schmerzempfinden nach. Wenn eine Frau also stark erregt ist, spürt sie eher den intensiven Druck und weniger den Schmerz.

Natürlich hat das jede Frau eine eigene Schmerz-Grenze bzw. /-Toleranz. Manche mögen es nicht mal, wenn man etwas fester zupackt, andere wollen grün und blau geschlagen werden.

Erstens mögens nur wenige, also kann man diese Frage wirklich nicht verallgemeinern. Fraglich, wo Du diesen Eindruck gewonnen hast. Die, die es mögen, haben einen Kink oder Fetisch, wobei es da vermutlich Ausprägungen hinsichtlich der Intensität gibt. Herkunft des Fetisch? K.A. Vielleicht die unterwürfige Sehnsucht nach Kindeszeiten, als es Papa tat?

zum einen fördert es die Durchblutung, gerade in der Hüftgegend nicht unwichtig bei Erregung. Zum anderen hat es was dominantes - das gefällt halt einigen. Manche mögen es härter (ich z.B.), aber dann sind sie meist auch devot/masochistisch veranlagt.

Was möchtest Du wissen?