Wieso kann man nicht träumen das man stirbt?

17 Antworten

Kann man wohl. Ich hatte dieses Erlebniss schon einige male. Ich starb auf verschiedene Arten in meinen Träumen. Einmal wurde Ich erschossen, das Eindringen der Kugeln war anfangs sehr schmerzhaft bis aufeinmal alles warm wird und man wie in eine warme Badewanne eintauscht und dann nur noch den druck der eindringenden Kugeln spürt. Einmal wurde Ich abgestochen ebenfalls sehr schmerzhaft und ein viel länger andauernder schmerz war zu empfinden bis es nachlies und es danach ebenfalls ganz warm wurde. Und einmal bin Ich ertrunken...sehr qualvoll zuerst....doch mit dem eintritt des todes fängt man an zu atmen und ein Wohlbefinden breitet sich im Körper aus.

Das sind meine Erfahrungen als ich von meinem eigenen Tod träumte.

ok habe jetzt erst andere Kommentare noch gelesen...muss hinzufügen das Ich zwei Nahtod Erfahrungen hatte und bei einer es auch zum Atemstillstand kam. Vielleicht daher meine Träume.  

Ich träume das ständig. So lange Du das noch träumen kannst, bist Du noch nicht tot. Und wenn Du dann mal echt tot bist, dann merkst Du das - glücklicher Weise - nicht mehr. Nimm es also bitte mit Humor, dann macht Dich das nicht depressiv, wenn Du doch einmal vom Tod träumen solltest. Mit freundlichen Grüßen Onkel Dieter

Lieber Onkel Dieter, Träume können auch Wunschdenken sein. Zu diesem Thema Wunschdenken einer depressiven Persönlichkeit. Das kann man behandeln lassen.

0

In Träumen verarbeitet man Wünsche, Gefühle und auch Erlebnisse. Wenn du träumst, dass du stirbst fehlt dir dieses Erlebnis. Du weißt nicht wie es sich anfühlt zussterben, da du dass ja noch nie erlebt hast. Höchstens du hättest ein Nahtlos Erlebnis. Dann kannst du das träumen, weil du das dann kennst.

Wieso haben Delfine keinen REM-Schlaf?

Laut Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Traum

Haben Delfine keine REM Schlafphase. Diese ist aber wichtig zum Träumen und somit zum einordnen des Erlebten.

Wieso ist das so?

Hat Jemand weiterführende Informationen zu dieser Frage?

...zur Frage

Wieso stirbt man wenn man zu schnell wieder auftaucht vom Wasser TACHER?

Meine Cousine ist in Griechenland tauchen gegangen. Sie ist zu schnell aufgetaucht und ist jetzt tot nachdem sie im Krankenhaus war wieso passiert das 😰😓😭😢

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das die Seele nach dem tot im Körper verweilt?

Ich bin erst 18

Es ist einer der größten Ängste der Menschen und meine, man stirbt, man fühlt nach dem tot alles, man hört alles, man sieht alles, irgendwann verfault man und man findet seinen Frieden.

Aber ich Stelle mir den tot vor als ob nur jemand den aus Schalter drückt und man existiert nicht mehr, man sieht nichts, die Zwischenzeit sieht man in der man schläft das reine Nix. Oder man ist für immer am träumen, oder es gibt Himmel und Hölle und ein Gericht, was ich mir auch vorstelle, falls man einen Lebewesen etwas angetan hat, wird man dafür noch bezahlen.

Wie stellt ihr euch leben nach dem tot vor?

...zur Frage

Fallen wir nach dem Tot in einen ewigen schlaf?

Was passiert wirklich mit uns nach dem Tot? Mich intrisiert diese Frage wirklich brennend, ich glaube fast das wir für immer träumen!

...zur Frage

Wieso heißt das 'sich totlachen'?

wieso heißt es man lacht sich tot?  man stirbt danach doch gar nicht

...zur Frage

Beim Träumen Bewegungen kontrollieren?

Hallo Leute, Ich habe vor Längerem versucht mir das luzide Träumen anzueignen. Jedoch schaffe ich nur normal zu träumen, kann zu kontrollieren, was ich tue. Also: wie kann ich es schaffen mich in der Traumwelt selbst zu bewegen? Danke im voraus ^^

PS: wenn ich träumen will, lege ich mich ins Bett und rede mir ein, dass ich jetzt träumen werde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?