wieso kann ich vor meinem freund nicht weinen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich verstehe dich gut. Ich habe ebenfalls Depressionen und weine eigentlich jeden Tag auch teilweise mehrmals.

Mein Freund und ich sind 3 Jahre zusammen und wie ich mich wirklich fühle Bzw meine Emotionen zeigen konnte ich auch erst nach etwas über einem Jahr.

Ich schätze irgendwas in einem will sich nicht öffnen, nicht angreifbar machen. Meistens frisst man seine Gefühle in sich hinein aber irgendwann wenn du dir keinen Druck machst dann wird diese Mauer brechen die man sich innerlich aufgebaut hat.

bei mir kam noch dazu, dass Ich weiß, dass es ganz schön anstrengend und auch belastend für den Partner ist wenn man immer traurig ist oder weint deswegen habe ich versucht das so gut es ging zu unterdrücken um ihn auch glücklich zu machen.

vielleicht solltest du mal mit ihm reden wenn du das noch nicht getan hast und ihm sagen dass du so empfindest und dass du gerne mehr Gefühle zeigen würdest oder Emotionen.
manchmal fällt dann schon so viel Last von einem ab dass die Emotionen so oder so rauskommen aber die wichtigste Devise ist lass dir Zeit.

Alles Gute dir ♥️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

danke viel mal das hat mir sehr geholfen... ich dachte uch wär die einzige die so fühlt,

genau das was du im 4. abschnitt erwähnt hast denke ich auch.

1
@paolaaserenaa

ach, es gibt sicherlich mehr Leute denen es so geht!
Aber wenn er dich wirklich liebt dann versteht und unterstützt er dich.

1

Vll weil du ihn innerlich nicht damit belasten willst?

das kann gut sein,

mein ex freund hat mir als wir schluss gemacht haben gesagt ich hätte ihn mit meinen depressionen belastet und er deswegen interesse verloren hat...

0

Manchmal kann man es nicht. Ich kann auch nicht vor Menschen weinen ist doch nicht schlimm.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?